Wizex-Min Sjöman

Songtexte & Übersetzung: Wizex – Min Sjöman Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Wizex! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben W von Wizex und sieh, welche Lieder wir mehr von Wizex in unserem Archiv haben, wie z. B. Min Sjöman .

ORIGINAL SONGTEXTE

Om du kommer en dag
med en himmel klar
gav du mig en morgon
som var underbar Längtar du som jag
efter det som var
Vad ska ske den stund
och det ögonblick som vi inget har Det var alltid natt med särskilt skimmer kring
Luften var fylld av lärkedrill1
När du kom på havet, ifrån ingenstans
Till mitt eget land, dit där ingen finna kan
Glider ditt skepp så lätt i hamn
Kom tillbaks, min sjöman ifrån ingenstans Mitt i vinternatt
när det låser kallt
Saknar jag din närhet
och ditt varma skratt Elden brinner svagt
i mitt tomma hus
Hålla den vid liv är en ständig kamp
men jag tror jag kan Det var alltid natt med särskilt skimmer kring
Luften var fylld av lärkedrill
När du kom på havet ifrån ingenstans
Till mitt eget land, dit där ingen finna kan
Glider ditt skepp så lätt i hamn
Kom tillbaks, min sjöman ifrån ingenstans Sen kom hoppets vind
och tog dig i land
Blomstrade gjorde träden när du tog mig bort
från min ensamhet Det var alltid natt med särskilt skimmer kring
Luften var fylld av lärkedrill
När du kom på havet, ifrån ingenstans
Till mitt eget land, dit där ingen finna kan
Glider ditt skepp så lätt i hamn
Kom tillbaks, min sjöman ifrån ingenstans 

ÜBERSETZUNG

Du wirst eines Tages kommen
mit klarem Himmel
mir einen Morgen schenken
der wundervoll ist. Sehnst du dich wie ich
nach dem was war
was in der Zeit passieren wird
und in dem Augenblick wo wir nichts haben Es war immer Nacht mit einem gewissen Schimmer herum
Die Luft war erfüllt von Lärchengesang
als du zur See gingst, aus dem Nichts heraus Hin zu meinem eigenen Land, wo niemand gefunden werden kann
gleitet dein Schiff so leicht in den Hafen
komm zurück, mein Seemann vom Niemandsland Mitten in der Winternacht
wenn der Wind kalt bläst
vermisse ich deine Nähe
und dein warmes/wärmendes Lachen Das Feuer brennt schwach
in meinem leeren Haus
Es am Leben zu erhalten ist ein ständiger Kampf
den ich, glaube ich, bestehen kann. Es war immer Nacht mit einem gewissen Schimmer herum
Die Luft war erfüllt von Lärchengesang
als du zur See gingst, aus dem Nichts heraus Hin zu meinem eigenen Land, wo niemand gefunden werden kann
gleitet dein Schiff so leicht in den Hafen
komm zurück, mein Seemann vom Niemandsland Dann kam der Wind der Hoffnung
und brachte dich zurück an Land
die Bäume blühten als du mich davongetragen hast
von meiner Einsamkeit Es war immer Nacht mit einem gewissen Schimmer herum
Die Luft war erfüllt von Lärchengesang
als du zur See gingst, aus dem Nichts heraus Hin zu meinem eigenen Land, wo niemand gefunden werden kann
gleitet dein Schiff so leicht in den Hafen
komm zurück, mein Seemann vom Niemandsland 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen