NOX-Valami, valaki

Songtexte & Übersetzung: NOX – Valami, valaki Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von NOX! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben N von NOX und sieh, welche Lieder wir mehr von NOX in unserem Archiv haben, wie z. B. Valami, valaki .

ORIGINAL SONGTEXTE

Valami eltűnt, s valami súg, hogy menned kell.
Valami vár csak tévedj el.
Valami megszűnt, de valami új varázslat kél.
Valami fáj, de vágyad él. Valami változás, valaki más,
Valamit érzel és nincs maradás.
Kaland hív és milyen a szív,
Kicsit félsz még de beletaszít.
Valami változás, valaki más,
Valami céltalan álmodozás.
Kaland hív és szakad a híd,
Hogy mi volt, mától nem számít. Valami elmúlt, de valami húz ne engedd el,
Valami vár csak ébreszd fel.
Valamit elfújt, de valamit lábad elé hoz a szél,
Valami fáj, de olvad a tél… Valami változás, valaki más,
Valamit érzel és nincs maradás.
Kaland hív és milyen a szív,
Kicsit félsz még de beletaszít.
Valami változás, valaki más,
Valami céltalan álmodozás.
Kaland hív és szakad a híd,
Hogy mi volt, mától nem számít. Valami változás, valaki más,
Valamit érzel és nincs maradás.
Kaland hív és milyen a szív,
Kicsit félsz még de beletaszít.
Valami változás, valaki más,
Valami céltalan álmodozás.
Kaland hív és szakad a híd,
Hogy mi volt, mától nem számít. 

ÜBERSETZUNG

Etwas ist verschwunden und etwas flüstert, dass du gehen sollst.
Etwas wartet, nur verirr dich.
Etwas hat aufgehört, aber ein neuer Zauber erwacht.
Etwas stirbt, aber dein Sehnsucht lebt. Eine Veränderung, jemand anderer,
Etwas spürst du und es ist nicht möglich zu bleiben.
Das Abenteuer ruft, und wie das Herz ist,
Du hast ein bisschen Angst, aber es stürzt dich hinein.
Eine Veränderung, jemand anderer,
Ein zielloses Träumerei.
Abenteuer ruft und die Brücke bricht,
Was war, zählt ab heute nicht mehr. Etwas ist vergangen, aber etwas zieht, lass es nicht los,
Etwas wartet, nur wecke es.
Etwas verweht, aber etwas bringt der Wind vor deinen Füßen,
Etwas tut weh, aber der Winter schmelzt... Eine Veränderung, jemand anderer,
Etwas spürst du und es ist nicht möglich zu bleiben.
Das Abenteuer ruft, und wie das Herz ist,
Du hast ein bisschen Angst, aber es stürzt dich hinein.
Eine Veränderung, jemand anderer,
Ein zielloses Träumerei.
Abenteuer ruft und die Brücke bricht,
Was war, zählt ab heute nicht mehr. Eine Veränderung, jemand anderer,
Etwas spürst du und es ist nicht möglich zu bleiben.
Das Abenteuer ruft, und wie das Herz ist,
Du hast ein bisschen Angst, aber es stürzt dich hinein.
Eine Veränderung, jemand anderer,
Ein zielloses Träumerei.
Abenteuer ruft und die Brücke bricht,
Was war, zählt ab heute nicht mehr. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen