• Homepage
  • >
  • M
  • >
  • Mexican Folk ( Música de México)-La Adelita

Mexican Folk ( Música de México)-La Adelita

Songtexte & Übersetzung: Mexican Folk ( Música de México) – La Adelita Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Mexican Folk ( Música de México)! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben M von Mexican Folk ( Música de México) und sieh, welche Lieder wir mehr von Mexican Folk ( Música de México) in unserem Archiv haben, wie z. B. La Adelita .

ORIGINAL SONGTEXTE

En lo alto de la abrupta serranía
acampado se encontraba un regimiento
y una moza que valiente los seguía
locamente enamorada del sargento. Popular entre la tropa era Adelita
la mujer que el sargento idolatraba
que ademas de ser valiente era bonita
que hasta el mismo coronel la respetaba. Y se oía, que decía, aquel que tanto la quería: Y si Adelita se fuera con otro
la seguiría por tierra y por mar
si por mar en un buque de guerra
si por tierra en un tren militar. Y si Adelita quisiera ser mi esposa
y si Adelita ya fuera mi mujer
le compraría un vestido de seda
para llevarla a bailar al cuartel. Y después que terminó la cruel batalla
Y la tropa regresó a su campamento
Por la voz de una mujer que sollozaba
La plegaria se oyó en el campamento. Y al oírla el sargento temeroso
De perder para siempre su adorada
Escondiendo su dolor bajo el rebozo
A su amada le cantó de esta manera... Y se oía que decía aquel que tanto se moría...
Y si acaso yo muero en la guerra,
Y mi cadáver lo van a sepultar,
Adelita, por Dios te lo ruego,
Que por mí no vayas a llorar. 

ÜBERSETZUNG

Hoch oben im schroffen Bergland
Lagerte ein Regiment
Und eine junge Frau, die ihm tapfer folgte,
Unsterblich verliebt in den Sergeanten. Beliebt in der Truppe war Adelita,
Die Frau, die der Sergeant verehrte,
Die außer tapfer auch so hübsch war,
Dass selbst der Colonel sie respektierte. Und man hörte den, der sie dermaßen liebte, sagen: 'Und wenn Adelita mit einem anderen ginge,
Dann folgte ich ihr zu Land und zu Wasser.
Sei's auf dem Meer, in einem Kriegsschiff,
Sei's auf dem Lande in einem Militärzug.  Und wenn Adelita meine Gemahlin sein wollte,
Und wenn Adelita meine Frau wäre,
Dann kaufte ich ihr ein Seidenkleid,
Um sie mitzunehmen zum Tanzen in der Kaserne.' Und als die blutige Schlacht zu Ende war,
Und die Truppe zurück im Lager,
Vernahm man die schluchzende Stimme
Einer Frau, die ein Gebet sprach im Camp. Und als der Sergeant sie hörte, befiel ihn die Furcht,
Sie für immer zu verlieren, seine Angebetete,
Die ihren Schmerz verbarg unter dem Rebozo.
Er sang seiner Geliebten auf diese Weise... Und man hörte ihn etwas sagen über das große Sterben...
'Und wenn ich selbst vielleicht sterbe im Krieg,
Und man meinen Leichnam zu Grabe trägt,
Adelita, dann bitte ich dich bei Gott,
Dass du für mich nicht weinen wirst'. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *