Yves Bonnefoy – Un souvenir

Songtexte & Übersetzung: Yves Bonnefoy – Un souvenir Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Yves Bonnefoy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben Y von Yves Bonnefoy und sieh, welche Lieder wir mehr von Yves Bonnefoy in unserem Archiv haben, wie z. B. Un souvenir .

ORIGINAL SONGTEXTE

Il semblait très âgé, presque un enfant,
Il allait lentement, la main crispée
Sur un lambeau d´étoffe trempée de boue.
Ses yeux fermés, pourtant. Ah, n´est-ce pas Que croire se souvenir est le pire leurre,
La main qui prend la nôtre pour nous perdre ?
Il me parut pourtant qu´il souriait
Lorsque bientôt l´enveloppa la nuit. Il me parut ? Non, certes, je me trompe,
Le souvenir est une voix brisée,
On l´entend mal, même si on se penche. Et pourtant on écoute, et si longtemps
Que parfois la vie passe. Et que la mort
Déjà dit non à toute métaphore. 

ÜBERSETZUNG

Er sah sehr alt aus, fast ein Kind,
Er ging langsam, seine Hand geballt
Auf einem in Schlamm getränkten Stück Stoff.
Ihre Augen schlossen sich jedoch. Ah, ist es nicht so, dass der Glaube, sich zu erinnern, der schlimmste Köder ist?
Die Hand, die uns braucht, um uns zu verlieren?
Es schien mir jedoch, dass er lächelte
Als sie bald nachts eingewickelt wurde. Es kam mir so vor? Nein, natürlich irre ich mich,
Die Erinnerung ist eine gebrochene Stimme,
Sie können es nicht hören, auch wenn Sie sich bücken. Und doch hören wir zu und so lange
Möge das Leben manchmal vergehen. Und dieser Tod
Ich habe bereits Nein zu einer Metapher gesagt.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen