Yves Bonnefoy – Le puits

Songtexte & Übersetzung: Yves Bonnefoy – Le puits Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Yves Bonnefoy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben Y von Yves Bonnefoy und sieh, welche Lieder wir mehr von Yves Bonnefoy in unserem Archiv haben, wie z. B. Le puits .

ORIGINAL SONGTEXTE

Tu écoutes la chaîne heurter la paroi
Quand le seau descend dans le puits qui est l'autre étoile,
Parfois l'étoile du soir, celle qui vient seule,
Parfois le feu sans rayons qui attend à l'aube
Que le berger et les bêtes sortent. Mais toujours l'eau est close, au fond du puits,
Toujours l'étoile y demeure scellée.
On y perçoit des ombres, sous des branches,
Ce sont des voyageurs qui passent de nuit Courbés, le dos chargé d'une masse noire,
Hésitant, dirait-on, à un carrefour.
Certains semblent attendre, d'autres s'effacent
Dans l'étincellement qui va sans lumière. Le voyage de l'homme, de la femme est long, plus long
                           que la vie,
C'est une étoile au bout du chemin, un ciel
Qu'on a cru voir briller entre deux arbres.
Quand le seau touche l'eau, qui le soulève,
C'est une joie puis la chaîne l'accable. 

ÜBERSETZUNG

Sie hören, wie die Kette gegen die Wand schlägt
Wenn der Eimer in den Brunnen fällt, der der andere Stern ist,
Manchmal der Abendstern, der alleine kommt,
Manchmal wartet das strahllose Feuer im Morgengrauen
Lass den Hirten und die Tiere ausgehen. Trotzdem ist das Wasser am Boden des Brunnens geschlossen.
Dort bleibt der Stern immer versiegelt.
Wir können Schatten unter Ästen sehen,
Sie sind Reisende, die die Nacht gebogen verbringen, ihren Rücken mit einer schwarzen Masse beladen,
An einer Kreuzung nur ungern.
Einige scheinen zu warten, andere verschwinden
Im Funken geht das ohne Licht. Die Reise von Mann und Frau ist lang, länger
dieses Leben,
Es ist ein Stern am Ende der Straße, ein Himmel
Dass wir dachten, wir hätten zwischen zwei Bäumen scheinen sehen.
Wenn der Eimer das Wasser berührt, das es anhebt,
Es ist eine Freude, wenn ihn die Kette überwältigt.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen