• Homepage
  • >
  • Y
  • >
  • Yıldız Tilbe-Yürü Anca Gidersin

Yıldız Tilbe-Yürü Anca Gidersin

Songtexte & Übersetzung: Yıldız Tilbe – Yürü Anca Gidersin Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Yıldız Tilbe! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben Y von Yıldız Tilbe und sieh, welche Lieder wir mehr von Yıldız Tilbe in unserem Archiv haben, wie z. B. Yürü Anca Gidersin .

ORIGINAL SONGTEXTE

Şimdiki aşklar yalan olmuş ben yine aşık
Bendeki şansın talihi yok yine yazık
Bir yarim var herkesten güzel ama deli
Bir gözü bende öbürü nerde bilmem ki
Beni al dediğim zaman almadı
Elveda dediğimde bırakmadı
Aşkımı kafasına göre kullandı
Ah ne kadar acı, yok ki bunun ilacı  Güzel elbiseleri giyip kuşanacağım
Senin önünden geçip sana bakmayacağim
Beni kırdığın gibi kalbini kıracağım
Beni dinlemedin ya seni duymayacağım
Yürü anca gidersin  Kalbimi verdim kendimi de yetmedi sana
Yıllarımı serdim halı gibi yollarına
Gece gündüz anında her çağırışında
Hep senin yanındaydım yalan mı hatırla
Seni bekleyemem yeter anladım
Aşkımı herzaman hafife aldın
Ben de en sonunda kapımı kapattım
Ah dayanamadım
Aşktan böyle usandım 

ÜBERSETZUNG

Alle bisherigen Lieben waren falsch, ich bin wieder verliebt
Ich habe einen Schatz, schöner als alle anderen, aber verrückt.
Ein Auge ruht auf mir, das andere wer weiss schon wo.
als ich sagte nimm mich, ha er mich nicht genommen
als ich mich verabschiedet habe, hat er mich nicht gehen lassen, er hat meine Liebe nur ausgenutzt
Oh, wie sehr es wehtut und es gibt kein Heilmittel Ich werde mir die schönsten kleider anziehen und mich schminken
Prachtvoll an dir vorbeiziehen und nicht zwinkern
So wie du mich zerbrochen hast, werde ich dein Herz zerbrechen
Worte die ich sprach und du nicht hörtest, mit der gleichen Tat rächen
Geh - dein Weg ist noch lang! Ich hab dir mein Herz und mich selbst gegeben, nicht genug?
Mein Leben hat wie ein Teppich vor deinen Füßen geruht
Bei jedem deiner Rufe, Tag und Nacht in Gedanken stets da
Ich war immer in der Nähe. Sag, ist es denn nicht wahr?! 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen