Yelle – Florence en Italie

Songtexte & Übersetzung: Yelle – Florence en Italie Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Yelle! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben Y von Yelle und sieh, welche Lieder wir mehr von Yelle in unserem Archiv haben, wie z. B. Florence en Italie .

ORIGINAL SONGTEXTE

De toute façon
Les guides c'est encombrant
Les romans, trop longs
J'prends la fuite
Je ne suivrais pas le sens
De la visite
La lumière qui dansent
Sur les divines proportions
D'un apollon
Je fais vite
Cours aux milieu des vestiges
J'ai le vertige A chaque tour de rue je suis éblouie
J'ai pris le train de nuit je n'ai pas beaucoup dormi
Les sens en éveil
Mes sens se réveillent
Accélèrent et s'amplifient
Les gens que je croise
Toujours élégants
Je sais que quand je parle j'ai un léger accent
Les cyprès et l'argile
La grâce fragile
Des veines dans le marbre blanc Et j'ai la tête qui tourne
La beauté m'entoure
Puis soudain elle m’envahit
Florence en italie
Et j'ai la tête qui tourne
La beauté m'entoure
Ne m'aidez pas si je m’évanouis
Florence en italie
Réconfort
Sorbet citron à la main
Rafraichissant Les trésors
Cachés dans les jardins
Demandent du temps
Sous l'ombre portée
D'un palazzo je m'abrite
Ma glace fond vite
La splendeur
Est exigeant et parfois
C'est épuisant A chaque tour de rue je suis ébouïe
J'ai pris le train de nuit je n'ai pas beaucoup dormi
Les sens en éveil
Mes sens se réveillent
Accélèrent et s'amplifient
Et j'ai la tête qui tourne
La beauté m'entoure
Puis soudain elle m’envahit
Florence en italie
Et j'ai la tête qui tourne
La beauté m'entoure
Ne m'aidez pas si je m’évanouis
Florence en italie 

ÜBERSETZUNG

Wie auch immer
Anleitungen sind umständlich
Die Romane zu lang
Ich fliege
Ich würde der Richtung nicht folgen
Vom Besuch
Das tanzende Licht
Auf den göttlichen Proportionen
Von einem Apollo
Ich werde schnell sein
Kurs mitten in den Überresten
Mir ist schwindelig an jeder Straßenkurve, an der ich geblendet bin
Ich nahm den Nachtzug, ich habe nicht viel geschlafen
Die Sinne in Alarmbereitschaft
Meine Sinne wachen auf
Beschleunigen und verstärken
Die Leute, die ich treffe
Immer elegant
Ich weiß, wenn ich spreche, habe ich einen leichten Akzent
Zypressen und Ton
Die zerbrechliche Gnade
Adern im weißen Marmor Und mein Kopf dreht sich
Schönheit umgibt mich
Dann dringt sie plötzlich in mich ein
Florenz in Italien
Und mein Kopf dreht sich
Schönheit umgibt mich
Hilf mir nicht, wenn ich ohnmächtig werde
Florenz in Italien
Komfort
Handgemachtes Zitronensorbet
Erfrischende Schätze
Versteckt in den Gärten
Fragen Sie nach Zeit
Im Schatten
Aus einem Palazzo nehme ich Schutz
Mein Eis schmilzt schnell
Pracht
Ist anspruchsvoll und manchmal
Es ist anstrengend Bei jeder Straßenbiegung bin ich erstaunt
Ich nahm den Nachtzug, ich habe nicht viel geschlafen
Die Sinne in Alarmbereitschaft
Meine Sinne wachen auf
Beschleunigen und verstärken
Und mein Kopf dreht sich
Schönheit umgibt mich
Dann dringt sie plötzlich in mich ein
Florenz in Italien
Und mein Kopf dreht sich
Schönheit umgibt mich
Hilf mir nicht, wenn ich ohnmächtig werde
Florenz in Italien

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen