• Homepage
  • >
  • W
  • >
  • Wir sind Helden – Ein Elefant für dich

Wir sind Helden – Ein Elefant für dich

Songtexte & Übersetzung: Wir sind Helden – Ein Elefant für dich Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Wir sind Helden! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben W von Wir sind Helden und sieh, welche Lieder wir mehr von Wir sind Helden in unserem Archiv haben, wie z. B. Ein Elefant für dich .

ORIGINAL SONGTEXTE

Ich seh uns beide, du bist längst zu schwer
für meine Arme, aber ich geb dich nicht her.
Ich weiß, deine Monster sind genau wie meine
und mit denen bleibt man besser nicht alleine.
Ich weiß, ich weiß, ich weiß und frage nicht.
Halt dich bei mir fest, steig auf, ich trage dich. Ich werde riesengroß für dich,
ein Elefant für dich.
Ich trag dich Meilen weiter
übers Land
und ich... ...trag' dich so weit, wie ich kann.
Ich trag dich so weit, wie ich kann,
und am Ende des Wegs, wenn ich muss,
trage ich dich,
trag' ich dich über den Fluss. Einer, der nicht sollte, weint am Telefon
und eine, die nicht wollte,
weint und weiß es schon:
deine Beine tragen dich nicht, wie sie sollten.
So oft gehen die,
die noch nicht weg gehen wollten.
Ich weiß, ich weiß und ich ertrag es nicht.
Halt dich bei mir fest, steig auf, ich trage dich. Ich werde riesengroß für dich,
ein Elefant für dich. 

ÜBERSETZUNG

Ich seh uns beide, du bist längst zu schwer
für meine Arme, aber ich geb dich nicht her.
Ich weiß, deine Monster sind genau wie meine
und mit denen bleibt man besser nicht alleine.
Ich weiß, ich weiß, ich weiß und frage nicht.
Halt dich bei mir fest, steig auf, ich trage dich. Ich werde riesengroß für dich,
ein Elefant für dich.
Ich trag dich Meilen weiter
übers Land
und ich... ...trag' dich so weit, wie ich kann.
Ich trag dich so weit, wie ich kann,
und am Ende des Wegs, wenn ich muss,
trage ich dich,
trag' ich dich über den Fluss. Einer, der nicht sollte, weint am Telefon
und eine, die nicht wollte,
weint und weiß es schon:
deine Beine tragen dich nicht, wie sie sollten.
So oft gehen die,
die noch nicht weg gehen wollten.
Ich weiß, ich weiß und ich ertrag es nicht.
Halt dich bei mir fest, steig auf, ich trage dich. Ich werde riesengroß für dich,
ein Elefant für dich. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen