• Homepage
  • >
  • W
  • >
  • William Sheller – J’suis pas bien

William Sheller – J’suis pas bien

Songtexte & Übersetzung: William Sheller – J'suis pas bien Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von William Sheller! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben W von William Sheller und sieh, welche Lieder wir mehr von William Sheller in unserem Archiv haben, wie z. B. J'suis pas bien .

ORIGINAL SONGTEXTE

Y a eu comme ça des heures entières
Aux bords du jour, à fleur de terre
Comme la lumière aux creux des mains
Et puis l'impression singulière
D'avoir trouvé d'autres manières
De s'endormir sur le matin
Il fallait p't-êt' pas
Qu'j'm'imagine que ça dure
Parce qu'on est simplement bien
Y a toujours quelque chose
Dans le goût de l'aventure
Qui vous file entre les mains C'est comme le raisin
Si ça désaltère, il y a toujours des pépins
Je sais bien Mais moi j'y peux rien
J'ai beau chercher l'oubli dans les allées des jardins
J'suis pas bien J'me sens tomber dans la poussière
Comme les pianos qui s'font la guerre
Dans mon désert où j'entends rien
Y a des gens plein ma vie entière
Mais je n'dis rien, j'bois dans mon verre
Un jus d'éther au coeur de juin Il fallait p't-êt' pas
Qu'j'm'imagine que ça dure
Parce qu'on est simplement bien
Y a toujours quelque chose
Dans le goût de l'aventure
Qui vous file entre les mains Mais moi j'y peux rien
J'ai beau chercher l'oubli dans les allées des jardins
J'suis pas bien Je n'sens plus rien
J'me coupe sur mon rasoir dans la radio du matin
J'suis pas bien Et j'entends plus rien
J'attends qu'on téléphone jusqu'à deux heures du matin
J'suis pas bien Même que j'vois plus rien
Paraît que les journaux parlent d'un chanteur jamaïcain
J'en sais rien
J'suis pas bien 

ÜBERSETZUNG

Es gab ganze Stunden so
Am Rande des Tages bodenbündig
Wie das Licht in meiner Handfläche
Und dann der einzigartige Eindruck
Andere Wege gefunden zu haben
Morgens einschlafen
Es war nicht notwendig
Ich stelle mir vor, es dauert
Weil es uns gut geht
Es gibt immer etwas
Im Geschmack des Abenteuers
Wer legt dich in deine Hände? Es ist wie Trauben
Wenn es löscht, gibt es immer Störungen
Ich weiß, aber ich kann nicht anders
Ich kann in den Gassen der Gärten nach Vergessenheit suchen
Mir geht es nicht gut. Ich fühle mich in den Staub fallen
Wie Klaviere
In meiner Wüste, wo ich nichts höre
Es gibt Menschen, die mein ganzes Leben lang voll sind
Aber ich sage nichts, ich trinke in meinem Glas
Äthersaft im Herzen des Juni Es war notwendig
Ich stelle mir vor, es dauert
Weil es uns gut geht
Es gibt immer etwas
Im Geschmack des Abenteuers
Wer legt dich in deine Hände? Aber ich kann nichts dafür
Ich kann in den Gassen der Gärten nach Vergessenheit suchen
Mir geht es nicht gut, ich fühle nichts mehr
Ich habe mich im Morgenradio auf mein Rasiermesser geschnitten
Mir geht es nicht gut und ich höre nichts
Ich warte, bis wir bis zwei Uhr morgens anrufen
Mir geht es nicht gut, auch wenn ich nichts sehen kann
Zeitungen sagen jamaikanische Sängerin
Ich weiß es nicht
Mir geht es nicht gut

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen