• Homepage
  • >
  • V
  • >
  • vanessa hudgens – whatever will be

vanessa hudgens – whatever will be

Songtexte & Übersetzung: vanessa hudgens – whatever will be Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von vanessa hudgens! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben v von vanessa hudgens und sieh, welche Lieder wir mehr von vanessa hudgens in unserem Archiv haben, wie z. B. whatever will be .

ORIGINAL SONGTEXTE

Sometimes I feel like I'm a bird with broken wings

At times I dread my now and envy where I've been

But that's when quiet wisdom takes control

At least I've got a story no one's told

I finally learned to say

Whatever will be will be

I've learned to take

The good, the bad and breathe

'Cause although we like

To know what life's got planned

No one knows if shooting stars will land

These days it feels naive to put your faith in hope

To imitate a child, fall backwards on the snow

'Cause that's when fears will usually lead you blind

But now I try to under-analyze

Is the rope I walk wearing thin?

Is the life I love caving in?

Is the weight on your mind

A heavy black bird caged inside?

Say

Whatever will be will be

Take

The good, the bad

Just breathe

'Cause although we like

To know what life's got planned

No one knows if shooting stars will land

Whatever will be will be

I learned to take

The good, the bad and breathe

'Cause although we like

To know what life's got planned

Thing like that are never in your hands

No one knows if shooting stars will land

ÜBERSETZUNG

Manchmal fühle ich mich wie ein Vogel mit gebrochenen Flügeln

Manchmal fürchte ich mein Jetzt und bin neidisch, wo ich schon war

Aber das ist, wenn stille Weisheit die Kontrolle übernimmt

Wenigstens habe ich eine Geschichte, die noch niemand erzählt hat

Ich habe endlich gelernt zu sagen

Was auch immer sein wird, wird sein

Ich habe gelernt zu nehmen

Das Gute, das Schlechte und zu atmen

Denn obwohl wir gerne wissen

Zu wissen, was das Leben geplant hat

Weiß niemand, ob Sternschnuppen landen werden

Heutzutage fühlt es sich naiv an, auf die Hoffnung zu setzen

Ein Kind zu imitieren, rückwärts in den Schnee zu fallen

Denn dann führen die Ängste dich normalerweise blind

Aber jetzt versuche ich zu unter-analysieren

Ist das Seil, auf dem ich gehe, abgenutzt?

Bricht das Leben, das ich liebe, ein?

Ist das Gewicht im Kopf

Ein schwerer schwarzer Vogel im Käfig?

Sag

Was immer sein wird, wird sein

Nimm

Das Gute, das Schlechte

Atme einfach

Denn obwohl wir gerne

Zu wissen, was das Leben geplant hat

Keiner weiß, ob Sternschnuppen landen werden

Was auch immer sein wird, wird sein

Ich lernte zu nehmen

Das Gute, das Schlechte und zu atmen

Denn obwohl wir gerne

Zu wissen, was das Leben geplant hat

Liegt so etwas nie in unserer Hand

Keiner weiß, ob Sternschnuppen landen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen