• Homepage
  • >
  • V
  • >
  • vanessa da mata – ninguém é igual a ninguém (desilusão)

vanessa da mata – ninguém é igual a ninguém (desilusão)

Songtexte & Übersetzung: vanessa da mata – ninguém é igual a ninguém (desilusão) Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von vanessa da mata! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben v von vanessa da mata und sieh, welche Lieder wir mehr von vanessa da mata in unserem Archiv haben, wie z. B. ninguém é igual a ninguém (desilusão) .

ORIGINAL SONGTEXTE

Por que houve o amor. Por alguém que nunca o priorizou. Por que houve profundidade. Se ele era raso e não sentia o coração. Porque esse amor se disse forte. Se quem o teve nunca o quis. Nunca se deu de verdade. E o evitou quanto mais sentiu. O mundo capital. O marketing da aparência superficial. A contramão do amor puro. O fast-fode, o jato do alívio. Porque esse amor se disse forte. Se quem o teve nunca o quis. Nunca se deu de verdade. E o evitou quanto mais sentiu. Trágica subida. Montanha russa. Fino corte sem sangue, a desilusão. A morte em vida. Minha força talvez seja me lembrar. Que me levantei. Me guiei pelo que sou. E ninguém é igual a ninguém. Será que é feliz. Não vejo um sorriso verdadeiro por aí. Acostumado a mentir. Quem mente para todos mente para si. Porque esse amor se disse forte. Se quem o teve nunca o quis. Nunca se deu de verdade. E o evitou quanto mais sentiu. Trágica subida. Montanha russa. Fino corte sem sangue, a desilusão. A morte em vida. Minha força talvez seja me lembrar. Que me levantei. Me guiei pelo que sou. E ninguém é igual a ninguém. Trágica subida. Montanha russa. Fino corte sem sangue, a desilusão. A morte em vida. Minha força talvez seja me lembrar. Que me levantei. Me guiei pelo que sou. E ninguém é igual a ninguém. Ninguém é igual a ninguém. Na queda. Na queda

ÜBERSETZUNG

Weil es Liebe gab. Für jemanden, der dem nie Priorität eingeräumt hat. Warum gab es eine Tiefe. Wenn er oberflächlich war und das Herz nicht gespürt hat. Warum sagte diese Liebe, sie sei stark. Wenn derjenige, der es hatte, es nie wollte. Es hat sich nie wirklich gegeben. Und vermied es, je mehr er es spürte. Die Welt des Kapitals. Die Vermarktung des oberflächlichen Scheins. Das Gegenteil von reiner Liebe. Der Fast-Fode, der Strahl der Erleichterung. Weil diese Liebe sagte, sie sei stark. Wenn derjenige, der es hatte, es nie wollte. Es hat sich nie wirklich gegeben. Und vermieden es, je mehr sie es spürten. Tragischer Aufstieg. Achterbahn. Dünner unblutiger Schnitt, die Enttäuschung. Der lebende Tod. Meine Stärke mag sein, mich zu erinnern. Dass ich aufgestanden bin. Ich habe mich von dem leiten lassen, was ich bin. Und niemand ist gleich wie ein anderer. Ich frage mich, ob Sie glücklich sind. Ein echtes Lächeln sehe ich hier nicht. Gewohnt zu lügen. Wer alle belügt, belügt sich selbst Warum war diese Liebe so stark Wenn derjenige, der es hatte, es nie wollte. Sie haben sich nie wirklich gegeben. Und vermied es, je mehr es sich anfühlte. Tragischer Aufstieg. Achterbahn. Dünner unblutiger Schnitt, die Enttäuschung. Der lebende Tod. Meine Stärke mag sein, mich zu erinnern. Dass ich aufgestanden bin. Ich habe mich von dem leiten lassen, was ich bin. Und niemand ist gleich wie ein anderer. Tragischer Aufstieg. Achterbahn. Dünner unblutiger Schnitt, die Enttäuschung. Der Tod im Leben. Meine Stärke mag sein, mich zu erinnern. Dass ich aufgestanden bin. Ich habe mich von dem leiten lassen, was ich bin. Und keiner ist wie der andere. Niemand ist jemandem gleich. Im Herbst. Im Herbst

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen