• Homepage
  • >
  • V
  • >
  • van dyke parks – greenland whale fisheries

van dyke parks – greenland whale fisheries

Songtexte & Übersetzung: van dyke parks – greenland whale fisheries Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von van dyke parks! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben v von van dyke parks und sieh, welche Lieder wir mehr von van dyke parks in unserem Archiv haben, wie z. B. greenland whale fisheries .

ORIGINAL SONGTEXTE

In eighteen hundred and forty-six

Twas march the eighteenth day

We hoisted our colors to the top of the mast

And for Greenland boor away, brave boys

And for Greenland boor away

The lookout in the cross-trees stood

With a spyglass in his hand;

Theres a whale, there's a whale

A whale-fish he cried

And she blows at every span, brave boys

And she blows at every span

Now the boats were launched and the men aboard

And the whale was full in view

Resolved it was each seaman bold

To steer it where the whale-fish blew, brave boys

To steer it where the whale-fish blew

We stuck that whale and the line played out

And the whale made a flounder with her tail

The boat capsized and we lost a gallant crew

And we never caught that whale, brave boys

And we never caught that whale

To lose those men, our captain said

It grieves my heart full sore

But lose the sale of a hundred barrel whale

Well it grieves me ten times more, brave boys

Well it grieves me ten times more

Now Greenland is a dreadful place

A place that’s never green

Where there's ice and snow, and the whale-fishes blow

And the daylights seldom seen brave boys

And the daylights seldom seen

ÜBERSETZUNG

Im Jahre achtzehnhundertsechsundvierzig

Twas march the eighteenth day

Wir hissten unsere Fahne an der Spitze des Mastes

Und nach Grönland, ihr tapferen Jungs

~ Und für Grönland, für Grönland, für Grönland, für Grönland ~

Der Ausguck in den Querbäumen stand

Mit einem Fernrohr in der Hand;

Da ist ein Wal, da ist ein Wal

Ein Walfisch, rief er

Und sie bläst bei jeder Weite, tapfere Jungs

Und er bläst bei jeder Weite

Nun wurden die Boote zu Wasser gelassen und die Männer an Bord gebracht.

Und der Wal war in Sichtweite

Und jeder Seemann war entschlossen

Es zu steuern, wo der Walfisch blies, tapfere Jungs

Dorthin zu steuern, wo der Walfisch blies

Wir steckten den Wal fest, und die Leine ging aus

Und der Wal machte eine Flunder mit seinem Schwanz

Das Boot kenterte und wir verloren eine tapfere Mannschaft.

Und wir haben den Wal nie gefangen, tapfere Jungs

Und wir fingen den Wal nie

Diese Männer zu verlieren, sagte unser Kapitän.

Es tut mir im Herzen weh

Aber den Verkauf eines hundert Tonnen schweren Wals zu verlieren

Es schmerzt mich zehnmal mehr, tapfere Jungs

Es schmerzt mich zehnmal mehr

Grönland ist ein furchtbarer Ort

Ein Ort, der nie grün ist

Wo es Eis und Schnee gibt, und die Walfische blasen

Und das Tageslicht sieht man selten, tapfere Jungs

Und das Tageslicht, das man nur selten sieht

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen