• Homepage
  • >
  • U
  • >
  • Unknown Artist (Hungarian)-Atyám, két kezedben

Unknown Artist (Hungarian)-Atyám, két kezedben

Songtexte & Übersetzung: Unknown Artist (Hungarian) – Atyám, két kezedben Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Unknown Artist (Hungarian)! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben U von Unknown Artist (Hungarian) und sieh, welche Lieder wir mehr von Unknown Artist (Hungarian) in unserem Archiv haben, wie z. B. Atyám, két kezedben .

ORIGINAL SONGTEXTE

1) Atyám, két kezedben,
csak ott lakhatom,
biztonságot csak Tőled kapok.
Újjá így teremtesz, sebem ápolod,
boldogság, hogy itt van otthonom!  REFR.: Tarts meg két kezedben,
őrizz meg Uram!
Oltalmadban rejtsd el sorsomat!  2) Atyám, két kezedben
teljes az öröm,
ajándékodban gyönyörködöm.
Tékozlóként éltem, tárva most karod,
hűtlenségem nem hánytorgatod.  REFR.: Tarts meg két kezedben,
őrizz meg Uram!
Oltalmadban rejtsd el sorsomat!  3) Atyám, két kezedben
bátran sírhatok,
fájdalmaim hordozod, tudom!
Ott fönn a kereszten,
áldó két kezed
bűneimmel én szegeztem fel.  REFR.: Tarts meg két kezedben,
őrizz meg Uram!
Oltalmadban rejtsd el sorsomat! 

ÜBERSETZUNG

1) Mein Vater, in Deinen zwei Händen,
-- nur dort kann ich wohnen.
Nur von Dir bekomme ich Geborgenheit.
Auf diese Weise formst Du mich neu;
meine Wunden pflegst Du:
Glückseligkeit, daß hier mein Zuhause ist!  Refr.: Halte mich in Deinen zwei Händen;
Bewahre mich, mein Herr!
In Deiner Obhut verberge meinen Schicksal!  2) Mein Vater, in Deinen zwei Händen
ist die Freude vollkommen.
Über Deine Geschenke bin ich entzückt.
Ich führte ein ausschweifendes Leben,
aber jetzt sind Deine Arme weit ausgebreitet;
und meine Untreue wirfst Du mir nicht vor.  Refr.: Halte mich in Deinen zwei Händen;
Bewahre mich, mein Herr!
In Deiner Obhut verberge meinen Schicksal!  3) Mein Vater, in Deinen zwei Händen
kann ich getrost weinen,
Meine Schmerzen trägst Du, das weiß ich ganz genau.
Dort oben auf dem Kreuz,
habe ich Deine zwei segnenden Hände
mit meinem Sünden genagelt.  Refr.: Halte mich in Deinen zwei Händen;
Bewahre mich, mein Herr!
In Deiner Obhut verberge meinen Schicksal! 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen