• Homepage
  • >
  • U
  • >
  • Umberto Tozzi – Dimentica dimentica

Umberto Tozzi – Dimentica dimentica

Songtexte & Übersetzung: Umberto Tozzi – Dimentica dimentica Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Umberto Tozzi! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben U von Umberto Tozzi und sieh, welche Lieder wir mehr von Umberto Tozzi in unserem Archiv haben, wie z. B. Dimentica dimentica .

ORIGINAL SONGTEXTE

La luce del mattino
le grida di operai
sul dito un maggiolino
è primavera ormai. E apro le finestre,
il glicine è già qui
il mondo si riveste come ogni lunedì. E l'orizzonte è libero come un amante che
fa il grande senza accorgersi che prigioniero è. Dimentica, dimentica che il dispiacere scivola
la mia paura è vivere, uscire, amare e ridere
e non volare adesso giù
perché accanto a me non ci sei più. E penso un po' a mia madre
a quella sua mania
diceva più lavoro più i soldi vanno via. E vanno le stagioni come motociclette
di giovani spacconi finchè la vita smette. Dimentica dimentica
t'accorgi un giorno che
quelli che ti capiscono
sono tutti dietro a te. Dimentica dimentica che il dispiacere scivola
la mia paura è vivere, uscire, amare e ridere
e non volare adesso giù
perché accanto a me non ci sei più. 

ÜBERSETZUNG

Das Morgenlicht
die Schreie der Arbeiter
am Finger ein Käfer
Es ist jetzt Frühling. Und ich öffne die Fenster,
Glyzinien sind schon da
Die Welt verkleidet sich wie jeden Montag. Und der Horizont ist frei wie ein Liebhaber, der
Er macht es großartig, ohne zu merken, was für ein Gefangener er ist. Vergiss, vergiss, dass die Trauer abrutscht
Meine Angst ist zu leben, auszugehen, zu lieben und zu lachen
und jetzt nicht runter fliegen
weil du nicht mehr neben mir bist. Und ich denke ein wenig an meine Mutter
zu seiner Manie
sagte mehr Arbeit mehr Geld geht weg. Und die Jahreszeiten verlaufen wie Motorräder
von jungen Mobbern bis das Leben aufhört. Vergessen vergessen
das merkt man eines Tages
diejenigen, die dich verstehen
Sie sind alle hinter dir. Vergiss, dass die Trauer abrutscht
Meine Angst ist zu leben, auszugehen, zu lieben und zu lachen
und jetzt nicht runter fliegen
weil du nicht mehr neben mir bist.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen