Ultima Thule-Flaggtjyv

Songtexte & Übersetzung: Ultima Thule – Flaggtjyv Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Ultima Thule! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben U von Ultima Thule und sieh, welche Lieder wir mehr von Ultima Thule in unserem Archiv haben, wie z. B. Flaggtjyv .

ORIGINAL SONGTEXTE

Jag ser betong och glas.
En bister borg med tusen slutna rum.
Jag ser, det växer mer.
Jag hör hur sången går i dyster moll. Där en kvarn, som mal och mal,
maskinen tar oss, tuggar bit för bit.
Jag ser, den slukar mer,
jag känner stanken från ett elakt spel. Lockad och lurad!
Slagen och tjudrad,
fast i bestens garn.
Och draken dricker mjölken
som ämnad var till barn. Hård och kall, jag ser förfall.
Stort blit större, litet ingenting alls.
Jag ser hur sol går ner,
och allt jag vill är att få lämna er. Min tid, mitt eget liv,
flått och styckad med en papperskniv.
Jag ser, den slukar mer,
jag känner stanken från ett elakt spel. Lockad och... Jag ser betong och glas.
En bister borg med tusen slutna rum.
Jag ser, det växer mer.
Jag hör hur sången går i dyster moll. En del förfaller, en del består.
Något brinner och förgås, blir kol.
Jag ser, den slukar mer,
jag känner stanken från ett elakt spel. Lockad och... 

ÜBERSETZUNG

Ich seh Beton und Glas.
Eine finstere Burg mit tausend verschlossenen Zimmern.
Ich seh´ wie sie noch größer wird.
Ich höre Gesang in düstrem Moll. Da ist ´ne Mühle, die mahlt und mahlt,
die Maschine erfasst uns, kaut uns Stück für Stück
Ich seh´, sie verschlingt noch mehr,
ich rieche den Gestank von einem bösen Spiel. Verlockt und betrogen!
Geschlagen und gebunden,
fest im Garn der Bestie.
Und der Drache trinkt die Milch,
die für die Kinder bestimmt war. Hart und kalt, ich seh´ Verfall.
Großes wird größer, Kleines wird zu nichts.
Ich seh´ wie die Sonne untergeht,
und alles was ich will ist: Weg von euch. Meine Zeit, mein eig´nes Leben,
gehäutet und zerstückelt mit einem Messer aus Papier.
Ich seh´, sie verschlingt noch mehr,
ich rieche den Gestank von einem bösen Spiel. Verlockt und.. Ich seh Beton und Glas.
Eine finstere Burg mit tausend verschlossenen Zimmern.
Ich seh´ wie sie noch größer wird.
Ich höre Gesang in düstrem Moll. Manche gehen unter, manche besteh´n.
Etwas brennt und vergeht, wird zu Kohle.
Ich seh´, sie verschlingt noch mehr,
ich rieche den Gestank von einem bösen Spiel Verlockt und... 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen