• Homepage
  • >
  • T
  • >
  • thrice – so strange i remember you

thrice – so strange i remember you

Songtexte & Übersetzung: thrice – so strange i remember you Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von thrice! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von thrice und sieh, welche Lieder wir mehr von thrice in unserem Archiv haben, wie z. B. so strange i remember you .

ORIGINAL SONGTEXTE

So Strange I Remember You in protest of a prayer,

And falling back from seas we fear to sail

I swear I saw the shooter, gold deep and double dare,

Postmortem warnings seem inclined to fail,

Feigning an apology.

Those words they never left your lips,

Those 5 years in Bermuda slide by like the lights of passing ships,

So Strange that I Remember You,

Kneeling deep in Nietzsche's lies

My throat was an open grave I drank your stained glass eyes

And they taste like dead cathedrals

That are crumbling beneath a weight ten thousand jaded tourists

Who've traded in their hearts and hands for

Disposable cameras, set to document to decay

Set to capture just enough of life to catalog the things we throw away

(breathing the fumes of our machines)

We've lost our way-Dustin sings

(breathing through television dreams)

If we could only see us now

If we could only see us now

The words of the dead ring in our ears

But its only a lie

The voice in your head brings you to tears

But you don't know why

The words of the dead ring in our ears

But its only a lie

The voice in your head brings you to tears

But its only a lie,

Yes its only a lie, isn't it?

ÜBERSETZUNG

So seltsam, ich erinnere mich an Dich im Protest eines Gebets,

Und zurückfallend von Meeren, die wir fürchten zu segeln

Ich schwöre, ich sah den Schützen, Gold tief und doppelt gewagt,

Postmortale Warnungen neigen dazu, zu versagen,

Eine Entschuldigung vortäuschend.

Diese Worte, sie haben nie deine Lippen verlassen,

Diese 5 Jahre auf den Bermudas gleiten vorbei wie die Lichter vorbeifahrender Schiffe,

So seltsam, dass ich mich an dich erinnere,

Tief kniend in Nietzsches Lügen

Meine Kehle war ein offenes Grab Ich trank deine Glasaugen

Und sie schmecken wie tote Kathedralen

die unter dem Gewicht von zehntausend abgestumpften Touristen zerbröckeln

Die ihre Herzen und Hände eingetauscht haben für

Wegwerfkameras, die den Verfall dokumentieren sollen

Um gerade genug vom Leben einzufangen, um die Dinge zu katalogisieren, die wir wegwerfen

(und atmen die Abgase unserer Maschinen)

Wir haben unseren Weg verloren - Dustin singt

(Atmen durch Fernsehträume)

Wenn wir uns jetzt nur sehen könnten

Wenn wir uns jetzt nur sehen könnten

Die Worte der Toten klingen in unseren Ohren

Aber es ist nur eine Lüge

Die Stimme in deinem Kopf bringt dich zu Tränen

Aber du weißt nicht, warum

Die Worte der Toten klingen in unseren Ohren

Doch es ist nur eine Lüge

Die Stimme in deinem Kopf treibt dir die Tränen in die Augen.

Aber es ist nur eine Lüge,

Ja, es ist nur eine Lüge, stimmt's?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen