threshold – narcissus

Songtexte & Übersetzung: threshold – narcissus Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von threshold! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von threshold und sieh, welche Lieder wir mehr von threshold in unserem Archiv haben, wie z. B. narcissus .

ORIGINAL SONGTEXTE

Caught in the headlamp glare of your own blinding vanity

Mesmerized by the stare of your shallow personality

Gorging the junk food of flattery you drag your fat ego around

Everyone floored by the battering you give to whoever's around

Trapped in the personal hell of your own desperate addiction

Frightened that others can tell of your expensive affliction

With your happiness based on a chemical you wax lyrical with words so profound

When your indulgence reaches that level it's safest not to be around

Oh narcissus you petulant child admiring yourself in the curve of my eyes

Oh narcissus you angel beguiled unsated by self you do nothing but die

Wrapped in the transparent lies of your desperate situation

You expound on imaginary ties expecting us to believe them

In the absence of concrete commitment

You've all the attention that money can buy

Not caring that those who still love you are callously thrown to one side

Oh narcissus you petulant child admiring yourself in the curve of my eyes

Oh narcissus you angel beguiled unsated by self you do nothing but die

Oh narcissus you treacherous child admiring yourself in the curve of my eyes

Oh narcissus you angel beguiled unsated by self you do nothing but die

Hey you dog man whelp of a litter of scavengers

Bolting the flesh of your victims with a ravenous greed

You work with your siblings up to a point

'Til your ego is sated or your wallet fulfilled

Jealously guarding the bones of your kill

With a malice that's born out of fear

Running with the pack your defence is to attack

But I detect you in your stealth because you've rolled in your own filth

You hope to gain my trust with your cowardly disguise

Whispering such confidences my revulsion to a-wreck

You call yourself my friend you call yourself my friend

And when I turn my back your fangs will feel my neck

What is your domain but a barn where your runts roll in the reek

You would seek to steel my freedom and have branded me a freak

I want nothing of your snarling mongrel strain your smarmy doggerel lies

And if these words have singed your fur consider yourself a whipped cur

Gorging the junk food of flattery you haul your fat ego around

Everyone floored by the battering you give to whoever's around

Oh narcissus you petulant child admiring yourself in the curve of my eyes

Oh narcissus you angel beguiled unsated by self you do nothing but die

ÜBERSETZUNG

Gefangen im Scheinwerferlicht deiner eigenen blendenden Eitelkeit

Gefangen im Scheinwerferlicht deiner Eitelkeit

Fressend das Junkfood der Schmeichelei schleppst du dein fettes Ego herum

Jeder ist geplättet von den Schlägen, die Sie jedem geben, der in der Nähe ist

Gefangen in der persönlichen Hölle deiner eigenen verzweifelten Sucht

Verängstigt, dass andere von deinem teuren Leiden erzählen können

Dein Glück basiert auf einer Chemikalie, die du mit tiefgründigen Worten lobst

Wenn deine Schwelgerei so weit geht, ist es am sichersten, nicht in der Nähe zu sein

Oh Narziss, du bockiges Kind, das sich selbst in der Kurve meiner Augen bewundert

Oh Narziss, du Engel, betört von dir selbst, du tust nichts als sterben

Eingehüllt in die durchsichtigen Lügen deiner verzweifelten Situation

Du erzählst von imaginären Bindungen und erwartest, dass wir sie glauben.

In Ermangelung einer konkreten Verpflichtung

Du hast all die Aufmerksamkeit, die man mit Geld kaufen kann

Es kümmert dich nicht, dass diejenigen, die dich noch lieben, kaltschnäuzig beiseite geworfen werden

Oh Narziss, du launisches Kind, das sich selbst in den Kurven meiner Augen bewundert

Oh Narziss, du Engel, der du betörst, der du nichts anderes tust als sterben

Oh Narziss, du verräterisches Kind, das sich selbst in der Kurve meiner Augen bewundert

Oh Narziss, du Engel, betört von dir selbst, du tust nichts als sterben.

Hey du Hundemensch, Welpe eines Wurfes von Aasfressern

Verschlingst das Fleisch deiner Opfer mit gefräßiger Gier

Du arbeitest mit deinen Geschwistern bis zu einem gewissen Punkt

Bis dein Ego gesättigt ist oder deine Brieftasche erfüllt

Eifersüchtig bewachst du die Knochen deiner Beute

Mit einer Bosheit, die aus Furcht geboren ist

Du rennst mit dem Rudel, deine Verteidigung ist der Angriff

Aber ich erkenne dich in deiner Heimlichkeit, weil du dich in deinem eigenen Dreck gewälzt hast

Du hoffst, mein Vertrauen zu gewinnen mit deiner feigen Verkleidung

Du flüsterst solche Vertraulichkeiten, dass mein Abscheu vergeht.

Du nennst dich meinen Freund Du nennst dich meinen Freund

Und wenn ich mich umdrehe, werden deine Reißzähne meinen Hals spüren

Was ist dein Reich außer einer Scheune, in der sich deine Runzeln im Gestank wälzen?

Du willst meine Freiheit stehlen und hast mich als Freak gebrandmarkt

Ich will nichts von deiner knurrenden Bastard-Sorte, deinen schmierigen Doggerel-Lügen

Und wenn diese Worte dein Fell versengt haben, betrachte dich als gepeitschten Köter

Das Junkfood der Schmeichelei fressend schleppst du dein fettes Ego herum

Jeder wird von dem Schlag getroffen, den du jedem gibst, der in der Nähe ist

Oh Narziss, du bockiges Kind, bewunderst dich selbst in der Kurve meiner Augen

Oh Narziss, du von dir selbst betörter Engel, du tust nichts als sterben

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen