• Homepage
  • >
  • T
  • >
  • thiago motta – livrai nos do mal

thiago motta – livrai nos do mal

Songtexte & Übersetzung: thiago motta – livrai nos do mal Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von thiago motta! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von thiago motta und sieh, welche Lieder wir mehr von thiago motta in unserem Archiv haben, wie z. B. livrai nos do mal .

ORIGINAL SONGTEXTE

Hoje eu reparei que faço muito isso. ligo o som, apago a luz, um drink e um cigarro. e a programação acaba e eu continuo por ai. Feito alma o horizonte me chama. e eu só não consigo dizer não. O silêncio me acalma. e eu gosto do som dos pássaros logo pela manhã. E ninguém vai me dizer. qual caminho é melhor. a minha insanidade. me leva pra perto do que é meu. preciso sentir o coração saindo pela boca. sentir nas veias o pulsar da minha alma. essa loucura por um instante é liberdade. E a loucura por um instante é liberdade. Eu sei. Não se refira a mim. com esse tom pejorativo demasiadamente. a sua religião condena o mundo. e você vibra a bandeira da discórdia. como se fosse gol. Amai vos uns aos outros. perdoai nossos pecados. assim como perdoamos. aqueles que nos tem ofendido. não nos deixe cair em tentação. mas livrai nos do mal. Eu sei

ÜBERSETZUNG

Heute ist mir aufgefallen, dass ich das oft mache: Ich schalte den Ton an, mache das Licht aus, trinke etwas und rauche eine Zigarette. und schon ist das Programm zu Ende und ich gehe weiter herum. Wie eine Seele ruft mich der Horizont, und ich kann einfach nicht nein sagen. Die Stille beruhigt mich. Und ich mag den Klang der Vögel am Morgen. Und niemand wird mir sagen, welcher Weg besser ist. mein Wahnsinn. bringt mich näher an das, was mir gehört. ich muss spüren, wie mein Herz durch meinen Mund geht. in meinen Adern das Pulsieren meiner Seele spüren. dieser Wahnsinn ist für einen Augenblick Freiheit. Und Wahnsinn ist für einen Augenblick Freiheit. Ich weiß. Beziehen Sie sich nicht auf mich. mit diesem abwertenden Ton zu viel. Ihre Religion verurteilt die Welt. und Sie schwenken die Fahne der Zwietracht. als ob es ein Ziel wäre. Liebt einander. vergib uns unsere Sünden. wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. führe uns nicht in Versuchung. sondern erlöse uns von dem Bösen. Ich weiß

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen