• Homepage
  • >
  • T
  • >
  • they might be giants – hopeless bleak despair

they might be giants – hopeless bleak despair

Songtexte & Übersetzung: they might be giants – hopeless bleak despair Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von they might be giants! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von they might be giants und sieh, welche Lieder wir mehr von they might be giants in unserem Archiv haben, wie z. B. hopeless bleak despair .

ORIGINAL SONGTEXTE

I never knew what everybody meant

By endless, hopeless, bleak despair

Until one day when I found out

The first time I ever left my house

It saw me and followed me home

And stayed with me for my whole life

For years and years I wandered the earth

Condemned to a life of bleak despair

Then, one day, I looked around and found it had disappeared

Hopeless bleak despair

It was always there

And then, one day, it disappeared

In a puff of smoke

In an unceremonious way

One day, it disappeared

All I had ever wanted in my life

Was only to be free of it

It drove away my family

It made me lose my job

Whenever anybody saw it

They'd say "get out of here"

For years and years I wandered the earth

Sick of my life, looking forward to death

Then, one day, I looked around and found it had disappeared

Hopeless bleak despair

It was always there

And then, one day, it disappeared

In a puff of smoke

In an unceremonious way

One day, it disappeared

Hopeless bleak despair

Hopeless bleak despair

Hopeless bleak despair

For years and years I wandered the earth

Until I died and went to hell

But my despair had ascended to heaven

That's how I finally got rid of it

Hopeless bleak despair

It was always there

And then, one day, it disappeared

In a puff of smoke

In an unceremonious way

One day, it disappeared

Hopeless bleak despair

It was always there

And then, one day, it disappeared

In a puff of smoke

In an unceremonious way

One day, it disappeared

ÜBERSETZUNG

Ich wusste nie, was jeder meinte

Mit endloser, hoffnungsloser, trostloser Verzweiflung

Bis ich eines Tages herausfand

Das erste Mal, als ich mein Haus verließ

Es sah mich und folgte mir nach Hause

Und blieb bei mir für mein ganzes Leben

Jahrelang wanderte ich durch die Welt

Verurteilt zu einem Leben in trostloser Verzweiflung

Dann, eines Tages, sah ich mich um und stellte fest, dass es verschwunden war

Hoffnungslose, trostlose Verzweiflung

Sie war immer da.

Und dann, eines Tages, verschwand sie

In einer Rauchwolke

Auf eine unzeremonielle Weise

Eines Tages verschwand es

Alles, was ich je in meinem Leben wollte

War nur, frei von ihm zu sein

Es vertrieb meine Familie

Ich verlor meinen Job

Wann immer jemand es sah

Sagten sie: "Hau ab!"

Jahrelang wanderte ich durch die Welt

~ Sick of my life, looking forward to death ~

Dann, eines Tages, sah ich mich um und stellte fest, dass es verschwunden war

Hoffnungslose, trostlose Verzweiflung.

Sie war immer da.

Und dann, eines Tages, verschwand sie

In einer Rauchwolke

Auf eine unzeremonielle Weise

Eines Tages verschwand sie

Hoffnungslose, düstere Verzweiflung

Hoffnungslose, düstere Verzweiflung

Hoffnungslose, trostlose Verzweiflung

Jahrelang wanderte ich auf der Erde umher

Bis ich starb und in die Hölle kam

Doch meine Verzweiflung war zum Himmel aufgestiegen

So wurde ich sie endlich los

Hoffnungslose, trostlose Verzweiflung

Sie war immer da.

Und dann, eines Tages, verschwand sie

In einer Rauchwolke

Auf eine unzeremonielle Weise

Eines Tages verschwand sie

Hoffnungslose, trostlose Verzweiflung

Sie war immer da

Und dann, eines Tages, verschwand sie

In einer Rauchwolke

Auf unzeremonielle Weise

Eines Tages verschwand sie

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen