• Homepage
  • >
  • T
  • >
  • the story so far – four years

the story so far – four years

Songtexte & Übersetzung: the story so far – four years Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von the story so far! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von the story so far und sieh, welche Lieder wir mehr von the story so far in unserem Archiv haben, wie z. B. four years .

ORIGINAL SONGTEXTE

All my friends have gone away

Sailing vessels leaving the bay

For the best four years and the promise of pay

But they don’t even know what they’re chasing

Greater men have tried and failed

And all this time I thought that I’d stay

As a ghost who would haunt this mountain

And all this time I thought that I’d stay

Alive in the ground digging out my coffin

Time was short on courts and pavement

We knew we had to leave

But did I make the most of every day

And did I give to not receive?

Are there any better words to express the full extent of my grief?

It hits home when you’re not home

There’s no space to grow

And all this time not much to show

And all this time I thought that I'd stay

As a ghost who would haunt this mountain

Maybe I should hold my tongue

And do my best to live with the stress that's mounting

I never thought a bond was something we lacked

I gotta find another way to keep myself intact

I understand we all went away so we could have the stories to share when we’re back

Try to pass the same old shit to get ahead and start your paper stack

I never thought a bond was something we lacked

I guess some of us just needed a change to heal the bones we cracked

It takes four years away from your friends

To make you all forget how much time you spent

ÜBERSETZUNG

Alle meine Freunde sind weggegangen

Segelschiffe verlassen die Bucht

Für die besten vier Jahre und das Versprechen von Lohn

Aber sie wissen nicht einmal, was sie jagen

Größere Männer haben es versucht und sind gescheitert

Und die ganze Zeit dachte ich, dass ich bleiben würde

Als ein Geist, der in diesem Berg spuken würde

Und die ganze Zeit dachte ich, dass ich bleiben würde

Lebendig in der Erde, die meinen Sarg ausgräbt

Die Zeit war knapp auf den Plätzen und dem Pflaster

Wir wussten, wir mussten gehen

Aber habe ich das Beste aus jedem Tag gemacht

Und habe ich gegeben, um nicht zu empfangen?

Gibt es bessere Worte, um das ganze Ausmaß meines Kummers auszudrücken?

Es trifft einen, wenn man nicht zu Hause ist

Da ist kein Platz zum Wachsen

Und die ganze Zeit gibt es nicht viel zu zeigen

Und die ganze Zeit dachte ich, ich würde bleiben

Als ein Geist, der diesen Berg heimsuchen würde

Vielleicht sollte ich meine Zunge hüten

Und mein Bestes tun, um mit dem Stress zu leben, der sich anhäuft

Ich hätte nie gedacht, dass es uns an einer Bindung mangelt

Ich muss einen anderen Weg finden, um mich selbst intakt zu halten

Ich verstehe, dass wir alle weggingen, damit wir die Geschichten teilen können, wenn wir zurück sind

Versuchen, denselben alten Scheiß durchzuziehen, um voranzukommen und ihren Papierstapel zu beginnen

Ich hätte nie gedacht, dass es uns an Zusammenhalt mangelt.

Ich schätze, einige von uns brauchten einfach eine Veränderung, um die gebrochenen Knochen zu heilen.

Man muss vier Jahre von seinen Freunden weg sein.

damit ihr alle vergesst, wie viel Zeit ihr verbracht habt.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen