the story so far – closure

Songtexte & Übersetzung: the story so far – closure Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von the story so far! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von the story so far und sieh, welche Lieder wir mehr von the story so far in unserem Archiv haben, wie z. B. closure .

ORIGINAL SONGTEXTE

Say what you need to say for the last time

State all the premises figuring you’ll be just fine

So I’ll get mine you get yours and if we’re both happy it's settled forevermore

Holding the impression of a man when I was still a boy

Said no regrets but it's hard not to feel any remorse

I’m still debating whether I have even found the source

Of all my discomfort and blunt discourse

But I know what I want and don’t need what I get

I invest my ideas but get swallowed in debt

And the only release is to yell and to sweat

Until my clothes are soaking wet

Stay under my skin

Tear me limb from limb

Plague me to an end

I can’t believe I always thought I would be there for you

For now I’ll learn and settle for less

Shut my eyes and get some rest

Feel the pulse beneath this sunken chest

And maybe one day I can be there for you

Isn’t it true that if it hadn’t been for me you’d still have no place safe to fall

And all this time I thought I knew

When I had no idea at all

All is fair in love and war

You have your gifts some say they're poor

But I don’t care about any of that anymore

Let us depart and return when we have grown some more

I wish I could say that I’ve seen this before

The depth of the bottom the taste of the floor

It leaves me restless and tired and sore

But you won’t break my mind just yet

I battle this alone

I don’t want to push you

I just want to grieve

I don’t want to push you

I just want to leave

ÜBERSETZUNG

Sagen Sie zum letzten Mal, was Sie zu sagen haben

Nenne alle Prämissen und denke, es wird dir gut gehen

Ich bekomme meins, du bekommst deins und wenn wir beide glücklich sind, ist es für immer erledigt

Ich hatte den Eindruck eines Mannes, als ich noch ein Junge war

Sagte, ich bereue nichts, aber es ist schwer, keine Gewissensbisse zu haben

Ich debattiere immer noch, ob ich überhaupt die Quelle gefunden habe

Von all meinem Unbehagen und stumpfem Gerede

Aber ich weiß, was ich will und brauche nicht, was ich bekomme

Ich investiere meine Ideen, aber werde von den Schulden verschluckt

Und die einzige Erlösung ist zu schreien und zu schwitzen

Bis meine Kleider klatschnass sind

Bleibt unter meiner Haut

Reißt mich von Glied zu Glied

Plage mich bis zum Ende

Ich kann nicht glauben, dass ich immer dachte, ich würde für dich da sein

Jetzt werde ich lernen und mich mit weniger zufrieden geben.

Schließe meine Augen und ruhe mich aus

Spüre den Puls unter dieser versunkenen Brust

Und vielleicht kann ich eines Tages für dich da sein

Ist es nicht wahr, dass du ohne mich immer noch keinen sicheren Ort zum Fallen hättest?

Und die ganze Zeit dachte ich, ich wüsste es

Doch ich hatte keine Ahnung

~ All is fair in love and war ~

Du hast deine Gaben Manche sagen, sie sind arm

Aber das ist mir jetzt alles egal

Lass uns aufbrechen und zurückkehren, wenn wir gewachsen sind

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich das schon mal gesehen habe.

Die Tiefe des Bodens der Geschmack des Bodens

Es macht mich ruhelos und müde und sauer

Aber du wirst meinen Verstand noch nicht brechen

Ich kämpfe allein damit

Ich will dich nicht drängen

Ich will nur trauern

Ich will dich nicht drängen

Ich will einfach nur gehen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen