• Homepage
  • >
  • T
  • >
  • the stone coyotes – the black atlantic

the stone coyotes – the black atlantic

Songtexte & Übersetzung: the stone coyotes – the black atlantic Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von the stone coyotes! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von the stone coyotes und sieh, welche Lieder wir mehr von the stone coyotes in unserem Archiv haben, wie z. B. the black atlantic .

ORIGINAL SONGTEXTE

The last thing I remember

Before they brought me in

Was whispering through trembling lips

"Take a message to my kin"

After that the only

Recollection I have

Is tracing with my fingertips

A faded photograph

I was out on the Black Atlantic

Clinging to the mast

(Sails tattered on the mast)

Praying on the windswept deck

That this ship is built to last

Calling, Crying, Shouting out your name

They say that once you've been there

You are never quite the same

My nerves are shot to pieces

I've been waiting here in vain

A ghost got in the looking glass

Who is that I see?

A shock of recognition

That poor lost soul is me

Since that night out on the sea

No keepsakes do I have

Just the thought, the dream of you

And a salt-stained photograph

Now I walk these paper streets

And all the buildings sway

The tides that shift beneath my feet

Are going to carry me away

ÜBERSETZUNG

Das Letzte, woran ich mich erinnere

Bevor sie mich reinbrachten

War, wie ich durch zitternde Lippen flüsterte

"Überbringe eine Nachricht an meine Verwandten"

Danach ist die einzige

Erinnerung, die ich habe

~ Is tracing with my fingertips ~

Ein verblichenes Foto

Ich war draußen auf dem schwarzen Atlantik

Klammerte mich an den Mast

(Segel zerfleddert am Mast)

Betete auf dem windgepeitschten Deck

Dass dieses Schiff für die Ewigkeit gebaut ist

~ Calling, Crying, Shouting out your name ~

Man sagt, wenn man einmal dort war

ist man nie mehr ganz derselbe

Meine Nerven sind zum Zerreißen gespannt

Ich habe hier vergeblich gewartet

Ein Geist kam in den Spiegel

Wer ist das, den ich sehe?

Ein Schock des Erkennens

Diese arme verlorene Seele bin ich

Seit jener Nacht auf dem Meer

~ No keepsakes do I have ~

Nur den Gedanken, den Traum von dir

Und ein salzbeflecktes Foto

Jetzt gehe ich durch diese Papierstraßen

Und alle Gebäude schwanken

Die Gezeiten, die sich unter meinen Füßen bewegen

Werden mich forttragen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen