the cure – disintegration

Songtexte & Übersetzung: the cure – disintegration Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von the cure! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben t von the cure und sieh, welche Lieder wir mehr von the cure in unserem Archiv haben, wie z. B. disintegration .

ORIGINAL SONGTEXTE

Oh, I miss the kiss of treachery
The shameless kiss of vanity
The soft and the black and the velvety
Up tight against the side of me
And mouth and eyes and heart all bleed
And run in thickening streams of greed
As bit by bit it starts the need
To just let go my party piece
I miss the kiss of treachery
The aching kiss before I feed
The stench of a love for a younger meat
And the sound that it makes when it cuts in deep
The holding up on bended knees
The addiction of duplicities
As bit by bit it starts the need
To just let go my party piece
But I never said I would stay to the end
So I leave you with babies and hoping for frequency
Screaming like this in the hope of the secrecy
Screaming me over and over and over
I leave you with photographs, pictures of trickery
Stains on the carpet and stains on the scenery
Songs about happiness murmured in dreams
When we both of us knew how the ending would be
So it's all come back round to breaking apart again
Breaking apart like I'm made up of glass again
Making it up behind my back again
Holding my breath for the fear of sleep again
Holding it up behind my head again
Cut in deep to the heart of the bone again
Round and round and round and it's coming apart again
Over and over and over
And now that I know that I'm breaking to pieces
I'll pull out my heart and I'll feed it to anyone
I'm crying for sympathy, crocodiles cry
For the love of the crowd
And the three cheers from everyone
Dropping through sky
Through the glass of the roof
Through the roof of your mouth
Through the mouth of your eye
Through the eye of the needle
It's easier for me to get closer to Heaven
Than ever feel whole again
But I never said I would stay to the end
I knew I would leave you and fame isn't everything
Screaming like this in the hope of sincerity
Screaming it's over and over and over
I leave you with photographs, pictures of trickery
Stains on the carpet and stains on the memory
Songs about happiness murmured in dreams
When we both of us knew how the end always is
How the end always is
How the end always is
How the end always is
How the end always is
How the end always is

ÜBERSETZUNG

Oh, ich vermisse den Kuss des Verrats
Der schamlose Kuss der Eitelkeit
Das Weiche und das Schwarze und das Samtige
Eng an meiner Seite
Und Mund, Augen und Herz bluten
Und renne in sich verdichtenden Strömen der Gier
Stück für Stück beginnt die Notwendigkeit
Um einfach mein Partystück loszulassen
Ich vermisse den Kuss des Verrats
Der schmerzende Kuss bevor ich füttere
Der Gestank der Liebe zu einem jüngeren Fleisch
Und das Geräusch, das es macht, wenn es tief einschneidet
Das Halten auf gebeugten Knien
Die Sucht nach Doppelspurigkeiten
Stück für Stück beginnt die Notwendigkeit
Um einfach mein Partystück loszulassen
Aber ich habe nie gesagt, dass ich bis zum Ende bleiben würde
Also lasse ich dich mit Babys und hoffe auf Häufigkeit
So schreien in der Hoffnung auf die Geheimhaltung
Schrei mich immer und immer und immer wieder
Ich hinterlasse Ihnen Fotos, Bilder von Tricks
Flecken auf dem Teppich und Flecken auf der Landschaft
Lieder über das Glück murmelten in Träumen
Als wir beide wussten, wie das Ende sein würde
Es ist also alles wieder da, um wieder auseinander zu brechen
Zerbrich auseinander, als wäre ich wieder aus Glas
Schminke es wieder hinter meinem Rücken
Ich hielt den Atem an, weil ich wieder Angst vor dem Schlaf hatte
Ich halte es wieder hinter meinen Kopf
Schneiden Sie wieder tief in das Herz des Knochens ein
Rund und rund und rund und es zerfällt wieder
Immer wieder und wieder und wieder
Und jetzt, wo ich weiß, dass ich in Stücke zerbreche
Ich werde mein Herz herausziehen und es jedem füttern
Ich weine um Sympathie, Krokodile weinen
Für die Liebe der Menge
Und die drei Beifall von allen
Durch den Himmel fallen
Durch das Glas des Daches
Durch das Dach deines Mundes
Durch den Mund deines Auges
Durch das Nadelöhr
Es fällt mir leichter, dem Himmel näher zu kommen
Dann fühle ich mich jemals wieder ganz
Aber ich habe nie gesagt, dass ich bis zum Ende bleiben würde
Ich wusste, ich würde dich verlassen und Ruhm ist nicht alles
So schreien in der Hoffnung auf Aufrichtigkeit
Schreien ist immer und immer und immer wieder
Ich hinterlasse Ihnen Fotos, Bilder von Tricks
Flecken auf dem Teppich und Flecken auf der Erinnerung
Lieder über das Glück murmelten in Träumen
Als wir beide wussten, wie das Ende immer ist
Wie das Ende immer ist
Wie das Ende immer ist
Wie das Ende immer ist
Wie das Ende immer ist
Wie das Ende immer ist

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen