• Homepage
  • >
  • S
  • >
  • steve harley & cockney rebel – everything changes

steve harley & cockney rebel – everything changes

Songtexte & Übersetzung: steve harley & cockney rebel – everything changes Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von steve harley & cockney rebel! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben s von steve harley & cockney rebel und sieh, welche Lieder wir mehr von steve harley & cockney rebel in unserem Archiv haben, wie z. B. everything changes .

ORIGINAL SONGTEXTE

Harley

I can remember heaven

It came to me only seven years ago

When I was a lad and from the professionals I got fired

Had a good time in a way

Took a different trip a day

Buried the fear that I was only here to be borrowed or hired

Oh what a shame, nothing can stay the same

Young enough to have some fun

Old enough to hold a gun

I can remember playing games with pistols not so long ago

Many times I reminisce

About this solitude and bliss

We enjoyed as children, oh did we really have to grow ?

Oh what a shame, nothing can stay the same

She came to me soft, asunder

Showed me the distant thunder blue

Told me the clouds could help us all, told me the Prophet says the Man is deep in you

I took a sonic pill and slept

Begged her never tell then wept

Any friend or enemy of me could only lend you a clue

Oh what a shame, nothing can stay the same

Shame

ÜBERSETZUNG

Harley

Ich kann mich an den Himmel erinnern

Er kam zu mir vor nur sieben Jahren

Als ich ein Junge war und von den Profis gefeuert wurde

Hatte auf eine Art eine gute Zeit

Nahm jeden Tag eine andere Reise

Beerdigte die Angst, dass ich nur hier war, um ausgeliehen oder eingestellt zu werden

Oh, wie schade, nichts kann bleiben, wie es ist

Jung genug, um etwas Spaß zu haben

Alt genug, um eine Waffe zu halten

Ich erinnere mich an Spiele mit Pistolen vor nicht allzu langer Zeit

Oft denke ich zurück

An diese Einsamkeit und Glückseligkeit

Die wir als Kinder genossen, oh, mussten wir wirklich erwachsen werden?

Oh, wie schade, nichts kann bleiben, wie es ist

Sie kam zu mir, sanft, zerbrochen

Zeigte mir das ferne Gewitterblau

Sagte mir, die Wolken könnten uns allen helfen, sagte mir, der Prophet sagt, der Mann ist tief in dir

Ich nahm eine Schallpille und schlief

Flehte sie an, es nie zu erzählen, dann weinte ich

Jeder Freund oder Feind von mir konnte dir nur einen Hinweis geben

Oh, was für eine Schande, nichts kann bleiben wie es ist

Schande

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen