steve earle – wherever i go

Songtexte & Übersetzung: steve earle – wherever i go Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von steve earle! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben s von steve earle und sieh, welche Lieder wir mehr von steve earle in unserem Archiv haben, wie z. B. wherever i go .

ORIGINAL SONGTEXTE

Well I was born on a rainy day. With a dark cloud hangin' down low. Now it follows me wherever I go. There were days I've sworn that I'd blow away. With the cold wind chillin' my bones. 'Cause it follows me wherever I go. In the midnight hour when I'm all alone. There's a hurtin' deep down in my soul. And it follows me wherever I go. When the sun shines down on my heart it's gone. But there's another night comin' I know. 'Cause it follows me wherever I go. chorus. I could drink corn whisky 'til my brain goes soft. I could run this highway 'til my wheels come off. And these blues keep comin' around. And follow me down. Well one of these days I'm gonna leave this town. But I won't have to travel alone. 'Cause if follows me wherever I go. chorus. I wanna go somewhere where I can't be found. And I won't have to carry this load. But it follows me wherever I go

ÜBERSETZUNG

Nun, ich wurde an einem regnerischen Tag geboren. Mit einer dunklen Wolke, die tief unten hängt. Jetzt folgt sie mir, wohin ich auch gehe. Es gab Tage, da habe ich geschworen, dass ich verwehen würde. Mit dem kalten Wind, der meine Knochen kühlt. Denn er folgt mir, wohin ich auch gehe. In der Mitternachtsstunde, wenn ich ganz allein bin. Da ist ein Schmerz tief unten in meiner Seele. Und er folgt mir, wohin ich auch gehe. Wenn die Sonne auf mein Herz scheint, ist es weg. Aber es kommt noch eine Nacht, das weiß ich. Denn sie folgt mir, wohin ich auch gehe. Refrain. Ich könnte Maiswhisky trinken, bis mein Gehirn weich wird. Ich könnte auf dem Highway fahren, bis meine Räder abfallen. Und dieser Blues kommt immer wieder. Und folgt mir nach unten. Eines Tages werde ich diese Stadt verlassen. Aber ich werde nicht allein reisen müssen. Denn wenn er mir folgt, wohin ich auch gehe. Refrain. Ich will irgendwohin, wo man mich nicht finden kann. Und ich werde diese Last nicht mehr tragen müssen. Doch sie folgt mir, wohin ich auch gehe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen