starcadian – interspace

Songtexte & Übersetzung: starcadian – interspace Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von starcadian! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben s von starcadian und sieh, welche Lieder wir mehr von starcadian in unserem Archiv haben, wie z. B. interspace .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse 1]

I think I need a little bit to process what you've done

I think we really need to talk about it one on one

Every little thing you do about it falls like rust

Everywhere in the air you feel me move like dust

[Chorus]

You can hear the night sky calling out your name

It's a wonder, it's a hunger

It's different but all the same

When we break through Interspace

And galaxies fall from grace

And no matter what we have to face

We never let go, we never let go

[Verse 2]

I had a feeling there was something out there just for us

I can't stop this agitation, wanderlust

You attack, decay and torture me

But nothing sustains me like your release

We communicate in wave forms just like these

(Oooh, ooh, oh!)

[Chorus]

You can hear the night sky calling out your name

It's a wonder, it's a hunger

It's different but all the same

When we break through Interspace

And galaxies fall from grace

And no matter what we have to face

We never let go, we never let go

[Refrain]

When we break through Interspace

Galaxies fall from grace

And no matter what we have to face

We never let go, we never let go

When we break through Interspace

Galaxies fall from grace

And no matter what we have to face

We never let go, we never let go

ÜBERSETZUNG

[Strophe 1]

Ich glaube, ich brauche ein bisschen Zeit, um zu verarbeiten, was du getan hast

Ich glaube, wir müssen wirklich unter vier Augen darüber reden

Jede Kleinigkeit, die du tust, fällt wie Rost

Überall in der Luft spürst du, wie ich mich bewege wie Staub

(Refrain)

~ Du kannst hören, wie der Nachthimmel deinen Namen ruft ~

Es ist ein Wunder, es ist eine Sehnsucht

Es ist anders und doch alles dasselbe

Wenn wir den Zwischenraum durchbrechen

Und Galaxien in Ungnade fallen

Und egal, was wir erleben müssen

Wir lassen nie los, wir lassen nie los

(Strophe 2)

Ich hatte das Gefühl, dass es da draußen etwas nur für uns gibt

Ich kann diese Unruhe, dieses Fernweh nicht stoppen

Du greifst an, zerfällst und quälst mich

Aber nichts hält mich so aufrecht wie deine Erlösung

Wir kommunizieren in Wellenformen genau wie diese

(Oooh, ooh, oh!)

(Refrain)

You can hear the night sky calling out your name

(Musik) It's a wonder, it's a hunger

Es ist anders und doch alles dasselbe

Wenn wir den Zwischenraum durchbrechen

Und Galaxien in Ungnade fallen

Und egal, was wir erleben müssen

Wir lassen nie los, wir lassen nie los

(Refrain)

Wenn wir durch den Interraum brechen

Fallen Galaxien in Ungnade

Und egal, was auf uns zukommt

Wir lassen nie los, wir lassen nie los

Wenn wir den Zwischenraum durchbrechen

Fallen Galaxien in Ungnade

Und egal, was auf uns zukommt

Wir lassen nie los, wir lassen nie los

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen