• Homepage
  • >
  • S
  • >
  • squeeze – she doesn’t have to shave

squeeze – she doesn’t have to shave

Songtexte & Übersetzung: squeeze – she doesn’t have to shave Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von squeeze! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben s von squeeze und sieh, welche Lieder wir mehr von squeeze in unserem Archiv haben, wie z. B. she doesn’t have to shave .

ORIGINAL SONGTEXTE

She was washing the dishes

When she burst into tears

It was the time of the month

She was up to her ears

I put my arms round her neck

I said sit down a while

Cry as much as you like

I'll do the dishes

Tell me what's on your mind

There's a boiling point

That you're bound to reach

When it's all your fault

And you're half asleep

She's lucky she doesn't have to shave

I'm so lucky I'm not doubled up with pain

Her eyes were like pools

Filled with newly-wept tears

She was sat doubled up

With her hands on her ears

I felt useless

I smiled and I shrugged

I was sweet as could be

As I poured her some milk

Here was my flower

That was ready to wilt

A fairy tale finish

We flaked out on the floor

It was match of the day

On the TV what's more

I fell asleep at half time

We had had a right result

It was kisses and hugs

At the end of the day

She's the one that I love

ÜBERSETZUNG

Sie wusch gerade das Geschirr

Als sie in Tränen ausbrach

Es war die Zeit des Monats

Sie steckte bis über beide Ohren in der Scheiße.

Ich legte meine Arme um ihren Hals

Ich sagte: "Setz dich eine Weile hin.

Wein so viel du willst

Ich mache den Abwasch.

Sag mir, was in dir vorgeht.

Es gibt einen Siedepunkt

Den du zwangsläufig erreichen wirst

Wenn alles deine Schuld ist

Und du halb schläfst

Sie hat Glück, dass sie sich nicht rasieren muss

Ich bin so froh, dass ich mich nicht vor Schmerzen krümme

Ihre Augen waren wie Pfützen

Gefüllt mit frisch geweinten Tränen

Sie saß zusammengekauert

Mit den Händen auf den Ohren

Ich fühlte mich nutzlos

Ich lächelte und zuckte mit den Schultern

Ich war so süß wie nur möglich

Als ich ihr etwas Milch einschenkte

Hier war meine Blume

Sie war bereit zu verwelken

Ein märchenhaftes Ende

Wir fielen auf dem Boden um

Es war das Spiel des Tages

Im Fernsehen und noch dazu

Ich schlief in der Halbzeitpause ein

Wir hatten ein richtiges Ergebnis

Es gab Küsse und Umarmungen

Am Ende des Tages

Sie ist diejenige, die ich liebe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen