• Homepage
  • >
  • R
  • >
  • rosanne cash – world without sound

rosanne cash – world without sound

Songtexte & Übersetzung: rosanne cash – world without sound Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von rosanne cash! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von rosanne cash und sieh, welche Lieder wir mehr von rosanne cash in unserem Archiv haben, wie z. B. world without sound .

ORIGINAL SONGTEXTE

I wish I was a christian, knew what to believe

I could learn a lot of rules to put my mind at ease

I wish I had the money to live just like a queen

With Demerols and Cashmere and every little thing

I wish the ones who loved me would never go away

Would've had to have my company every single day

But who do I believe in this world without sound

Who do I believe once they put you in the ground

Who do I believe when the night's fallin' down

I wish I lived in Paris and dreamed in French each night

And had a dozen children and raised them up just right

I wish I was John Lennon, free as a bird

And all of you who sit and stare and hang on every word

I wish I had the future tied up with a string

Then I would never feel the blows the revolution brings

But who do I believe in this world without sound

Who do I believe once they put you in the ground

Who do I believe when the night's fallin' down

I wish I was a christian, but I cannot believe

'Cause no one in the bible craves my company

ÜBERSETZUNG

Ich wünschte, ich wäre ein Christ, wüsste, was ich glauben soll

Ich könnte viele Regeln lernen, um mich zu beruhigen

Ich wünschte, ich hätte das Geld, um wie eine Königin zu leben

Mit Demerols und Cashmere und jeder Kleinigkeit

Ich wünschte, die, die mich liebten, würden nie weggehen

Hätte jeden Tag meine Gesellschaft haben müssen

Aber wem soll ich glauben in dieser Welt ohne Ton?

Wem glaube ich, wenn sie dich unter die Erde gebracht haben

Wem soll ich glauben, wenn die Nacht hereinbricht?

Ich wünschte, ich lebte in Paris und träumte jede Nacht auf Französisch

Und hätte ein Dutzend Kinder und würde sie richtig erziehen

Ich wünschte, ich wäre John Lennon, frei wie ein Vogel

Und ihr alle, die ihr dasitzt und starrt und an jedem Wort hängt

Ich wünschte, ich hätte die Zukunft mit einer Schnur gefesselt

Dann würde ich nie die Schläge spüren, die die Revolution bringt

Aber wem soll ich glauben in dieser Welt ohne Ton

Wem glaube ich, wenn sie dich unter die Erde gebracht haben

Wem soll ich glauben, wenn die Nacht hereinbricht?

Ich wünschte, ich wäre ein Christ, aber ich kann nicht glauben

Denn niemand in der Bibel sehnt sich nach meiner Gesellschaft

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen