• Homepage
  • >
  • R
  • >
  • romeo santos – que se mueran

romeo santos – que se mueran

Songtexte & Übersetzung: romeo santos – que se mueran Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von romeo santos! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von romeo santos und sieh, welche Lieder wir mehr von romeo santos in unserem Archiv haben, wie z. B. que se mueran .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Letra de "Que Se Mueran"]

[Verso 1]

Andan murmurando

Que lo nuestro no es debido

Y le faltan el respeto

Sin derecho a nuestro amor

Por cuestión social

Y diferencia en las edades

Estos tontos ignorantes

No me quieren ver contigo

[Refrán]

No tienen razón, esto no es correcto

Y si se arrepienten

No merecen penitencia

Porque en el amor

No hay economía ni una edad precisa

Pa' que dos se quieran

[Coro]

Que se mueran los incrédulos envidiosos

Si nos tronchan el destino

No lo duden una lengua venenosa

Es más mortal que un cuchillo

Que caigan todos en abismo

Si es que no aceptan nuestro idilio

[Verso 2]

Qué demonio importa

El estatus económico

Si el alma no tiene valor

Que tú tienes 30 y yo apenas 24

Son numeritos que fastidio

[Refrán]

No tienen razón, esto no es correcto

Y si se arrepienten

No merecen penitencia

Porque en el amor

No hay economía ni una edad precisa

Pa' que dos se quieran

[Coro]

Que se mueran los incrédulos envidiosos

Si nos tronchan el destino

No lo duden una lengua venenosa

Es más mortal que un cuchillo

Que caigan todos en abismo

Si es que no aceptan nuestro idilio

[Interludio]

Sigan criticando, sigan hablando

But just remember one thing

The King Stays King

Y le gusta mi bachata, amiguita

[Verso 3]

Nuestro amor, no es fugaz

Ni pasatiempo

Es valiente muy estable

Sin complejos

Y así nos critican a los dos

Total en fin

Que los perdone Dios

[Coro]

Que se mueran los incrédulos envidiosos

Si nos tronchan el destino

No lo duden una lengua venenosa

Es más mortal que un cuchillo

Que caigan todos en abismo

Si es que no aceptan nuestro idilio

[Verso 4]

Que se ahoguen con su odio

En el lodo de la envidia y la malicia

Y que la vida los maldiga

Si no me quieren ver contigo

[Outro]

You need this in your life

Keep talk it

ÜBERSETZUNG

(Songtext zu "Que Se Mueran")

(Strophe 1)

Sie flüstern

Dass das, was uns gehört, nicht richtig ist

Und sie respektieren es nicht

Kein Recht auf unsere Liebe

Wegen sozialer Probleme

Und Altersunterschied

Diese unwissenden Narren

Sie wollen mich nicht mit dir sehen

(Refrain)

Sie sind nicht richtig, das ist nicht richtig

Und wenn sie bereuen

Sie verdienen keine Buße

Denn in der Liebe

Es gibt keine Wirtschaft und kein genaues Alter

Für zwei, die sich lieben

(Refrain)

Lasst die neidischen Ungläubigen sterben

Wenn sie unser Schicksal abkürzen

Und ich bin kein Mann, der es nicht glauben kann

Es ist tödlicher als ein Messer

Mögen sie alle in den Abgrund stürzen

Wenn sie unsere Idylle nicht akzeptieren

(Strophe 2)

Was zum Teufel macht das schon

Wirtschaftlicher Status

Wenn die Seele keinen Wert hat

Dass du 30 bist und ich kaum 24

Sie sind nur kleine Nummern, die mich nerven

(Refrain)

Sie sind nicht richtig, das ist nicht richtig

Und wenn sie bereuen

Sie verdienen keine Buße

Denn in der Liebe

Es gibt keine Wirtschaftlichkeit und kein genaues Alter

Für zwei, die sich lieben

(Refrain)

Lasst die neidischen Ungläubigen sterben

Wenn sie unser Schicksal abkürzen

Und ich bin kein Mann, der es nicht glauben kann

Es ist tödlicher als ein Messer

Mögen sie alle in den Abgrund stürzen

Wenn sie unsere Idylle nicht akzeptieren

[Zwischenspiel]

Kritisieren Sie weiter, reden Sie weiter

Aber denken Sie nur an eine Sache

Der König bleibt König

Und er mag meinen Bachata, mein kleiner Freund

(Strophe 3)

Unsere Liebe, sie ist nicht flüchtig

Noch ein Zeitvertreib

Es ist mutig, es ist sehr stabil

Ohne Komplexe

Und so kritisieren sie uns beide

Und ich bin kein Narr

Möge Gott ihnen verzeihen

(Refrain)

Mögen die neidischen Ungläubigen sterben

Wenn sie unser Schicksal beschneiden

Zweifeln Sie nicht an einer giftigen Zunge

Ist tödlicher als ein Messer

Mögen sie alle in den Abgrund stürzen

Wenn sie unsere Idylle nicht akzeptieren

(Strophe 4)

Lass sie mit ihrem Hass ertrinken

Im Sumpf von Neid und Bosheit

Und möge das Leben sie verfluchen

Wenn sie mich nicht mit dir sehen wollen

[Outro]

Das brauchen Sie in Ihrem Leben

Sprechen Sie weiter

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen