reba mcentire – for herself

Songtexte & Übersetzung: reba mcentire – for herself Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von reba mcentire! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von reba mcentire und sieh, welche Lieder wir mehr von reba mcentire in unserem Archiv haben, wie z. B. for herself .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse 1]

Uncle Slim had let her know she couldn't ride that horse

He was the one that was only meant for men

She walked around until way after dark

Rode that horse with all her heart

And in the night how she rode

[Chorus]

Somehow she always knew she had the strength inside

And even if she fell she'd survive

In spite of all the tears she may cry

This is how she has to live her life

As hard as it may be, she has to find out for herself

[Verse 2]

Mama and daddy told her from the start he was no good

They'd seen how he treated the other girls

She waited around until the sun went down

Slipped out of the house not making a sound

And in the night oh how they drove

[Chorus]

[Verse 3]

It was fifteen years to the day he became a stranger in her eyes

In the coldest words of anger

He said without me you won't survive

There's a suitcase in the closet she had packed six months ago

She doesn't leave a note, that's not her style

So she waited around until way after dark

Left that man who broke her heart

Now she's gone, oh she's gone

[Chorus]

ÜBERSETZUNG

[Strophe 1]

Onkel Slim hatte sie wissen lassen, dass sie dieses Pferd nicht reiten konnte

Er war derjenige, der nur für Männer gedacht war

Sie lief herum, bis es dunkel war.

Ritt das Pferd mit ganzem Herzen

Und in der Nacht, wie sie ritt

(Refrain)

Irgendwie wusste sie immer, dass sie die Kraft in sich hatte

Und selbst wenn sie fiel, würde sie überleben

Trotz all der Tränen, die sie vielleicht weint

So muss sie ihr Leben leben

So schwer es auch sein mag, sie muss es selbst herausfinden

(Strophe 2)

Mama und Papa sagten ihr von Anfang an, dass er nicht gut ist

Sie hatten gesehen, wie er die anderen Mädchen behandelte

Sie wartete, bis die Sonne unterging

Schlich sich aus dem Haus, ohne einen Laut von sich zu geben

Und in der Nacht, oh wie sie fuhren

(Refrain)

[Strophe 3]

Es waren fünfzehn Jahre auf den Tag genau, als er in ihren Augen ein Fremder wurde

In den kältesten Worten des Zorns

Er sagte: "Ohne mich wirst du nicht überleben

Da ist ein Koffer im Schrank, den sie vor sechs Monaten gepackt hatte

Sie hinterlässt keine Nachricht, das ist nicht ihr Stil.

Also wartete sie bis weit nach Einbruch der Dunkelheit.

Verließ den Mann, der ihr das Herz brach

Jetzt ist sie weg, oh, sie ist weg

(Refrain)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen