• Homepage
  • >
  • R
  • >
  • reba mcentire – eight crazy hours (in the story of love)

reba mcentire – eight crazy hours (in the story of love)

Songtexte & Übersetzung: reba mcentire – eight crazy hours (in the story of love) Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von reba mcentire! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von reba mcentire und sieh, welche Lieder wir mehr von reba mcentire in unserem Archiv haben, wie z. B. eight crazy hours (in the story of love) .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse 1]

It was something as simple

As making the bed

That kicked off the voice

Inside her head

She was smoothing the sheet

With the palm of her hand

When the thought struck home

I don't know who I am

And she sat cross-legged

On the bedroom floor

And thought

There's 3 people in this house

That don't need me anymore

And she cried like a baby

In a pile of dirty clothes

[Chorus]

Oh, should I be more care free

Should I be more sexy

Should I be more friend, than mom

And the dryer was buzzing

And the TV was blaring

And she wanted to call her mother

[Verse 2]

It was something as simple

As checking in to that cheap motel

Out on Highway 10

Was it the sting of leaving

Or using her maiden name

That took all of the fun

Out of running away

And she cried like a baby

In the tub of room 5

[Chorus]

[Verse 3]

It was something as simple

As picking up the kids

That her back to Earth again

She'd been to the dark side of the moon

She had to keep it to herself

So she grabbed Kentucky Fried Chicken

For supper

[Chorus]

[Outro]

It was something as simple

As not giving up

And eight crazy hours

In the story of love

ÜBERSETZUNG

[Strophe 1]

Es war etwas so Einfaches

Wie das Bett zu machen

Das die Stimme auslöste

In ihrem Kopf

Sie glättete das Laken

Mit der Handfläche

Als der Gedanke ihr einfiel

Ich weiß nicht, wer ich bin

Und sie saß mit gekreuzten Beinen

Auf dem Schlafzimmerboden

Und dachte

Es gibt drei Menschen in diesem Haus

Die mich nicht mehr brauchen

Und sie weinte wie ein Baby

In a pile of dirty clothes

(Refrain)

Oh, sollte ich sorgenfreier sein

Sollte ich mehr sexy sein

Sollte ich mehr Freund sein, als Mutter

Und der Trockner surrte

Und der Fernseher dröhnte

Und sie wollte ihre Mutter anrufen

(Strophe 2)

Es war etwas so Einfaches

Als sie in diesem billigen Motel eincheckte

Draußen auf dem Highway 10

War es der Stachel des Abschieds

Oder ihren Mädchennamen zu benutzen

Das nahm den ganzen Spaß

Den Spaß am Weglaufen nahm

Und sie weinte wie ein Baby

In der Wanne von Zimmer 5

(Refrain)

[Strophe 3]

Es war etwas so Einfaches

Wie das Abholen der Kinder

Dass sie wieder auf die Erde zurückkam

Sie war auf der dunklen Seite des Mondes gewesen

Sie musste es für sich behalten

Also aß sie Kentucky Fried Chicken

Zum Abendbrot

(Refrain)

(Outro)

Es war etwas so Einfaches

Als nicht aufzugeben

Und acht verrückte Stunden

In der Geschichte der Liebe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen