• Homepage
  • >
  • R
  • >
  • ray conniff – third man theme

ray conniff – third man theme

Songtexte & Übersetzung: ray conniff – third man theme Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von ray conniff! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von ray conniff und sieh, welche Lieder wir mehr von ray conniff in unserem Archiv haben, wie z. B. third man theme .

ORIGINAL SONGTEXTE

When a zither starts to play

You'll remember yesterday

In its haunting strain

Vienna lives again

Free and bright and gay

In your mind a sudden gleam

Of a half forgotten dream

Seems to glimmer when you hear the third man theme

Once again there comes to mind

Someone that you left behind

Love that somehow didn't last

In that happy city of the past

Does she still recall the dream

That rapture so supreme

When first she heard the haunting third man theme?

Carnivals and carousels and Ferris wheels and parasols

The Danube nights, the dancing lights again will shine

The zither's sweet refrain

Keeps swirling in your brain

Like new may wine

Strauss waltzes, candle-glow

And the laughter of long ago

Fill the magic chords and make it seem like today

You never knew that you could be

Enchanted by a melody

The years will never drive it out

You don't know why

It's something you can't live without

You hear it in the twilight hush

And in the morning traffic rush

A song that's always new

In your heart a part of you

Oh, shines so brightly when you hear the third man theme

When a zither starts to play

You'll remember yesterday

In its haunting strain

Vienna lives again

Free and bright and gay

In your mind a sudden gleam

Of a well remembered dream

Seems to glimmer when you hear the third man theme

Once again there comes to mind

Someone that you left behind

Love that somehow didn't last

In that happy city of the past

Does she still recall the dream

That rapture so supreme

When first she heard the haunting third man theme?

Carnivals and carousels and Ferris wheels and parasols

The Danube nights, the dancing lights again will shine

The zither's sweet refrain

Keeps swirling in your brain

Like new may wine

Strauss waltzes, candle-glow

And the laughter of long ago

Fill the magic chords and make it seem like today

You never knew that you could be

Enchanted by a melody

The years will never drive it out

You don't know why

It's something you can't live without

You hear it in the twilight hush

And in the morning traffic rush

A song that's always new

In your heart a part of you

Oh, shines so brightly when you hear the third man theme

ÜBERSETZUNG

Wenn eine Zither zu spielen beginnt

Erinnerst du dich an gestern

In seiner eindringlichen Anspannung

lebt Wien wieder

Frei und hell und fröhlich

In deinem Geist ein plötzliches Schimmern

Von einem halb vergessenen Traum

Scheint zu flimmern, wenn du das Thema des dritten Mannes hörst

Noch einmal kommt dir in den Sinn

Jemand, den du zurückgelassen hast

Eine Liebe, die irgendwie nicht gehalten hat

In dieser glücklichen Stadt der Vergangenheit

Erinnert sie sich noch an den Traum

An die Verzückung, die so groß war

Als sie das erste Mal das eindringliche Thema des dritten Mannes hörte?

Karneval und Karussell und Riesenrad und Sonnenschirme

Die Donaunächte, die tanzenden Lichter werden wieder leuchten

Der süße Refrain der Zither

Wirbelt in deinem Hirn weiter

Wie neuer Maiwein

Strauss-Walzer, Kerzenschein

Und das Lachen von einst

Füllen die magischen Akkorde und lassen es wie heute erscheinen

Du wusstest nie, dass du sein könntest

Verzaubert von einer Melodie

Die Jahre werden sie nie vertreiben

Du weißt nicht, warum

Es ist etwas, ohne das man nicht leben kann

Du hörst sie in der Dämmerung

Und im morgendlichen Verkehrsgewühl

Ein Lied, das immer neu ist

In deinem Herzen ein Teil von dir

Oh, leuchtet so hell, wenn du das Thema des dritten Mannes hörst

Wenn eine Zither zu spielen beginnt

Du wirst dich an gestern erinnern

In seiner eindringlichen Melodie

Wien lebt wieder

Frei und hell und fröhlich

In deinem Geist ein plötzliches Aufschimmern

eines gut erinnerten Traums

Scheint zu schimmern, wenn du das Thema des dritten Mannes hörst

Noch einmal kommt dir in den Sinn

Jemand, den du zurückgelassen hast

Eine Liebe, die irgendwie nicht gehalten hat

In dieser glücklichen Stadt der Vergangenheit

Erinnert sie sich noch an den Traum

An die Verzückung, die so groß war

Als sie das erste Mal das eindringliche Thema des dritten Mannes hörte?

Karneval und Karussell und Riesenrad und Sonnenschirme

Die Donaunächte, die tanzenden Lichter werden wieder leuchten

Der süße Refrain der Zither

Wirbelt in deinem Hirn weiter

Wie neuer Maiwein

Strauss-Walzer, Kerzenschein

Und das Lachen von einst

Füllen die magischen Akkorde und lassen es wie heute erscheinen

Du wusstest nie, dass du sein könntest

Verzaubert von einer Melodie

Die Jahre werden sie nie vertreiben

Du weißt nicht, warum

Es ist etwas, ohne das man nicht leben kann

Du hörst sie in der Dämmerung

Und im morgendlichen Verkehrsgewühl

Ein Lied, das immer neu ist

In deinem Herzen ein Teil von dir

Oh, leuchtet so hell, wenn du das Thema des dritten Mannes hörst

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen