• Homepage
  • >
  • R
  • >
  • ray charles – max and frieda silver wedding anniversary

ray charles – max and frieda silver wedding anniversary

Songtexte & Übersetzung: ray charles – max and frieda silver wedding anniversary Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von ray charles! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von ray charles und sieh, welche Lieder wir mehr von ray charles in unserem Archiv haben, wie z. B. max and frieda silver wedding anniversary .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse 1]

1911 for his parents' 25th wedding anniversary

First known surviving lyric

Music to the tune of irving berlin's, "alexander's ragtime band"

Oh, my hubby, put your hat on

Better hurry, the taxi's waiting

We are going, surely going

To the big array-silver wedding day

Better hurry, better hurry-

Lord, we don't want to come too late, dear

Come now, somehow, better hurry along

[Chorus]

So clink your glass, each lad and lass

For max and frieda's wedding day

[Verse 2]

Put on a smile, make life worthwhile-

Let each wrinkle shout hooray!

For life is much too short and time will always fly-

One, two, twenty-five, the years go rolling by

This is the bestest night of all-let the laughter fall

Years of joy, max a boy, at full two score is well

And mrs. Hart still plays her part

Though her age i dare not tell

But if you want to make the evening seem like the dear old times

[Chorus]

[Verse 3]

Way, way back, dear, '86 dear

Things were not just like they are now, dear-

I was young, dear, you were young, dear

And we didn't plan to help the census man

Silver streaks, dear, in my hair, dear

But our hearts, dear, are as young as ever

Come now, somehow, jolly up and be young

In diesen haus lass saus und braus

Konige von allem sein

Drink a pile, it's worth your while

Hab die katz im morgenschein

For life is much too short and the years are rolling by-

Eins, zwei, funf-und-zwanzig

Let the old times fly

This in the bestest night of all-

Let the laughter fall

Nur einmal ist es erlaubt

Dass der mensch gut leben kann

Die zeit fliegt ja und sorg beraubt

Alle jugend von dem mann

So if you want to make the evening seem like the dear old times

[Outro]

Clink your glass, each lad and lass

Zu der silberfestigung

ÜBERSETZUNG

(Strophe 1)

1911 zum 25. Hochzeitstag seiner Eltern

Erster bekannter überlieferter Liedtext

Musik zur Melodie von Irving Berlins "Alexander's Ragtime Band"

Oh, mein Gatte, setz deinen Hut auf

Beeil dich lieber, das Taxi wartet.

Wir fahren, wir fahren sicher

~ To the big array-silver wedding day ~

Beeil dich lieber, beeil dich lieber.

Herr, wir wollen nicht zu spät kommen, Schatz

Kommt jetzt, irgendwie, besser beeilt euch

(Refrain)

~ So clink your glass, each lad and lass ~

Auf den Hochzeitstag von Max und Frieda

(Strophe 2)

Setzt ein Lächeln auf, macht das Leben lebenswert.

Lass jede Falte Hurra schreien!

Denn das Leben ist viel zu kurz und die Zeit vergeht wie im Flug.

Eins, zwei, fünfundzwanzig, die Jahre rollen vorbei

Dies ist die schönste Nacht von allen - lasst das Lachen fallen

Jahre der Freude, max ein Junge, mit vollen zwei Punkten ist gut

Und Mrs. Hart spielt immer noch ihre Rolle

~ Though her age I dare not tell ~

Aber wenn Sie den Abend wie die gute alte Zeit erscheinen lassen wollen

(Refrain)

[Strophe 3]

Weit, weit zurück, Liebes, '86, Liebes

Die Dinge waren nicht so, wie sie jetzt sind, Liebes-

Ich war jung, Liebes, du warst jung, Liebes

Und wir hatten nicht vor, dem Volkszählungsmann zu helfen

Silberne Strähnen, Liebes, in meinem Haar, Liebes

Aber unsere Herzen, Liebes, sind so jung wie immer

Komm jetzt, irgendwie, fröhlich und jung sein

In diesem Haus lass saus und braus

Konige von allem sein

Trink einen Haufen, es lohnt sich

Hab die katz im morgenschein

Denn das Leben ist viel zu kurz und die Jahre rollen vorbei

Eins, zwei, funf-und-zwanzig

Lass die alten Zeiten fliegen

Dies in der schönsten Nacht von allen

Lasst das Lachen fallen

Nur einmal ist es erlaubt

Dass der Mensch gut leben kann

Die Zeit fliegt ja und sorg beraubt

Alle jugend von dem mann

Wenn du also den Abend wie die gute alte Zeit erscheinen lassen willst

(Outro)

Erhebt euer Glas, jeder Bursche und Lass

Zu der silberfestigung

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen