ray charles – hey! hey!

Songtexte & Übersetzung: ray charles – hey! hey! Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von ray charles! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben r von ray charles und sieh, welche Lieder wir mehr von ray charles in unserem Archiv haben, wie z. B. hey! hey! .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse]

Hey! Hey!

Down on the farm we used to work all day

But since the radio, we shirk all day

All the hicks, down in the sticks, are gay

Church organ music used to fill the air;

Now hosty-tosty rhythms thrill the air

We reap and sow while saxes blow-away

Out in the field we let the radio stand

Plowing is grand in time to the band

Now that the radio is ruling the land

We hear the groans of saxophones

It isn't toil to till the soil

All of the country girls in drab away

Do all the dances of the cabaret

And so the rube is not a boob today

ÜBERSETZUNG

[Strophe]

Hey! Hey!

Unten auf der Farm haben wir den ganzen Tag gearbeitet

Aber seit es das Radio gibt, drücken wir uns den ganzen Tag

Alle Hinterwäldler, unten auf dem Land, sind schwul

Kirchenorgelmusik erfüllte früher die Luft;

Jetzt erheitern feindselig-tastische Rhythmen die Luft.

Wir ernten und säen, während Saxophone wegblasen

Draußen auf dem Feld lassen wir das Radio stehen

Das Pflügen ist großartig im Takt der Band

Jetzt, wo das Radio das Land regiert

Hören wir das Stöhnen der Saxophone

Es ist keine Mühe, den Boden zu bestellen

All die Landmädchen in tristen Kleidern

Tanzen alle die Tänze des Cabarets

Und so ist der Tölpel heute kein Tölpel

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen