• Homepage
  • >
  • O
  • >
  • Olivia Ruiz – Les crêpes aux champignons

Olivia Ruiz – Les crêpes aux champignons

Songtexte & Übersetzung: Olivia Ruiz – Les crêpes aux champignons Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Olivia Ruiz! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben O von Olivia Ruiz und sieh, welche Lieder wir mehr von Olivia Ruiz in unserem Archiv haben, wie z. B. Les crêpes aux champignons .

ORIGINAL SONGTEXTE

Il est parti ce matin, je ne l'ai pas retenu
Il est parti comme un rien, comme si c'était entendu.
Moi, je n'y comprends plus rien
Je me laisse mourir de faim
Et comme je ne me sens pas bien
De ma fenêtre, je crie sans fin : Allez, reviens à la maison
J'te ferai des crêpes aux champignons.
Allez, rentre ce soir
Promis je ferai tous tes devoirs. Il est parti hier matin, j'ai décidé cette nuit
Que tout en l'attendant, j'y passerais tout mon temps
Je ferais dans l'aviné
Je ferais dans l'entêtement
Aujourd'hui comme demain
De ma fenêtre, je crierai sans fin : Allez, reviens à la maison
J'te ferai des crêpes aux champignons.
Allez, rentre ce soir
Promis je ne touche plus au poignard. Il a fui depuis six cent six matins
Six cent six jours que les voisins
Hurlent de leurs fenêtres que je dois la boucler
Ils disent que je suis folle, que c'est moi qui l'ai tué
Que mes idées s'envolent, que j'ai tout oublié
Moi, je sais que c'est faux, pour qu'il revienne
Je chante haut : Allez, reviens à la maison
J'te ferai des crêpes aux champignons.
Allez, rentre ce soir
Promis je ne touche plus au poignard. Allez, reviens à la maison
J'te ferai des crêpes aux champignons.
Allez, rentre ce soir
Promis je ne touche plus au poignard. 

ÜBERSETZUNG

Er ist heute Morgen gegangen, ich habe ihn nicht festgenommen
Er ging wie nichts, als ob es verstanden worden wäre.
Ich verstehe nichts mehr
Ich lasse mich verhungern
Und da fühle ich mich nicht gut
Aus meinem Fenster schreie ich endlos: Komm schon, komm nach Hause
Ich mache dir Pilzpfannkuchen.
Komm schon, komm heute Nacht zurück
Ich verspreche, ich werde alle deine Hausaufgaben machen. Er ist gestern Morgen gegangen, habe ich heute Abend entschieden
Während ich warte, würde ich meine ganze Zeit dort verbringen
Ich würde in der Haferflocken tun
Ich würde in Sturheit tun
Heute und morgen
Von meinem Fenster aus werde ich endlos schreien: Komm schon, komm nach Hause
Ich mache dir Pilzpfannkuchen.
Komm schon, komm heute Nacht zurück
Ich verspreche, ich werde den Dolch nicht mehr berühren. Er floh für sechshundertsechs Morgen
Sechshundertsechs Tage, die die Nachbarn
Heulend aus ihren Fenstern, dass ich es schließen muss
Sie sagen, ich bin verrückt, dass ich ihn getötet habe
Lass meine Ideen fliegen, dass ich alles vergessen habe
Ich weiß, dass es falsch ist, so dass er zurückkommt
Ich singe laut: Komm schon, komm nach Hause
Ich mache dir Pilzpfannkuchen.
Komm schon, komm heute Nacht zurück
Ich verspreche, ich werde den Dolch nicht mehr berühren. Komm schon, komm nach Hause
Ich mache dir Pilzpfannkuchen.
Komm schon, komm heute Nacht zurück
Ich verspreche, ich werde den Dolch nicht mehr berühren.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *