marty robbins – cool water

Songtexte & Übersetzung: marty robbins – cool water Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von marty robbins! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben m von marty robbins und sieh, welche Lieder wir mehr von marty robbins in unserem Archiv haben, wie z. B. cool water .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Verse 1]

All day I've faced a barren waste

Without the taste of water, cool water

Old Dan and I with throats burned dry

And souls that cry for water

Cool, clear water

[Verse 2]

The nights are cool and I'm a fool

Each star's a pool of water

Cool water

And with the dawn I'll wake and yawn

And carry on to water

Cool, clear water

[Verse 3]

Keep a-movin, Dan, dontcha listen to him, Dan

He's a devil, not a man

And he spreads the burning sand with water

Dan, can ya see that big, green tree?

Where the water's runnin' free

And it's waiting there for you and me?

Water

Cool, clear water

[Verse 4]

The shadows sway and seem to say

Tonight we pray for water

Cool water

And way up there He'll hear our prayer

And show us where there's water

Cool, clear water

[Verse 5]

Keep a-movin, Dan, dontcha listen to him, Dan

He's a devil, not a man

And he spreads the burning sand with water

Dan, can ya see that big, green tree?

Where the water's runnin' free

And it's waitin' there for you and me?

Water

Cool, clear water

Cool, clear water

ÜBERSETZUNG

[Strophe 1]

Den ganzen Tag stand ich vor einer öden Einöde

Ohne den Geschmack von Wasser, kühlem Wasser

Der alte Dan und ich mit ausgebrannten Kehlen

Und Seelen, die nach Wasser schreien

Kühles, klares Wasser

[Strophe 2]

Die Nächte sind kühl und ich bin ein Narr

Jeder Stern ist ein Teich aus Wasser

Kühles Wasser

Und mit der Morgendämmerung wache ich auf und gähne

Und gehe weiter zum Wasser

Kühles, klares Wasser

(Strophe 3)

Bleib in Bewegung, Dan, hör nicht auf ihn, Dan

Er ist ein Teufel, kein Mensch

Und er streut den brennenden Sand mit Wasser

Dan, kannst du den großen, grünen Baum sehen?

Wo das Wasser frei fließt

Und es wartet dort auf dich und mich?

Wasser

Kühles, klares Wasser

[Strophe 4]

Die Schatten wiegen sich und scheinen zu sagen

Heute Nacht beten wir um Wasser

Kühles Wasser

Und dort oben wird er unser Gebet erhören

Und zeigt uns, wo es Wasser gibt

Kühles, klares Wasser

(Strophe 5)

Geh weiter, Dan, hör nicht auf ihn, Dan

Er ist ein Teufel, kein Mensch

Und er streut den brennenden Sand mit Wasser

Dan, kannst du den großen, grünen Baum sehen?

Wo das Wasser frei fließt

Und es wartet dort auf dich und mich?

Wasser

Kühles, klares Wasser

Kühles, klares Wasser

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen