• Homepage
  • >
  • M
  • >
  • marty robbins – billy venero

marty robbins – billy venero

Songtexte & Übersetzung: marty robbins – billy venero Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von marty robbins! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben m von marty robbins und sieh, welche Lieder wir mehr von marty robbins in unserem Archiv haben, wie z. B. billy venero .

ORIGINAL SONGTEXTE

In an Arizona town one day

Bill Venero heard them say

That a band of Apache Indians

Were on the trail that way

Heard them tell of murder done

Three men killed at Rocky Run

"They're in danger at the cow ranch"

Said Venero under his breath!

Nearly forty miles away

Was a little place that lay

In a deep and shady valley

In the mighty wilderness

Half a score of homes were there

And in one a maiden fair

Held the heart of Bill Venero

Bill Venero's Little Bess

So no wonder he grew pale

When he heard the cowboy's tale

Of the men that he'd seen murdered

There at Rocky Run

Sure as there's a God above

I will save the girl I love

By that love I hold for Bessie

I will see that somethin's done!

Not one minute he delayed

When this brave resolve was made

"But, man," his comrades told him

When they hears his daring plan

"You are riding straight to death!"

But he answered, "Save your breath

I may never reach the cow ranch

But I'll do the best I can."

As he crossed the alkali

All his thoughts flew on ahead

To the little band at Cow Ranch

Thinking not a danger near

With his quirt's unceasing whirl

And the jingle of his spurs

Little Chapo bore the cowboy

O'er the far away frontier

Sharp and dear a rifle shot

Woke the echoes of the spot

"I am wounded," cried Venero

As he swayed from side to side

"While there's life there's always hope

Slowly onward I will lope

If we fail to reach the Cow Ranch

Bessie Lee will know I tried."

Then at dusk a horse of brown

Wet with sweat came panting down

The little lane at Cow Ranch

Stopped in front of Bessie's door

But the cowboy was asleep

And his slumber was so deep

Little Bess could never wake him

Though she tried forever more

You have heard this story told

By the young and by the old

How the Indians killed Venero

On his way to Rocky Run

Many years have passed away

And the maiden's hair is gray

But still she places roses

On Bill Venero's grave...

ÜBERSETZUNG

Eines Tages in einer Stadt in Arizona

hörte Bill Venero sie sagen

Dass eine Bande Apachen-Indianer

in dieser Richtung unterwegs war

Er hörte, wie sie von einem Mord erzählten

Drei Männer wurden bei Rocky Run getötet

"Sie sind in Gefahr auf der Rinderfarm"

Sagte Venero leise zu sich selbst.

Fast 40 Meilen entfernt

War ein kleiner Ort, der lag

In einem tiefen, schattigen Tal

In der mächtigen Wildnis

Ein halbes Dutzend Häuser waren dort

Und in einem war eine schöne Maid

Hielt das Herz von Bill Venero

Bill Veneros kleine Bess

Kein Wunder also, dass er blass wurde

Als er die Erzählung des Cowboys hörte

Von den Männern, die er ermordet sah

Dort in Rocky Run

So sicher, wie es einen Gott im Himmel gibt

Ich werde das Mädchen retten, das ich liebe

Bei der Liebe, die ich für Bessie hege

Ich werde dafür sorgen, dass etwas geschieht.

Nicht eine Minute zögerte er

Als dieser tapfere Entschluss gefasst wurde

"Aber, Mann", sagten ihm seine Kameraden

Als sie seinen kühnen Plan hörten

"Du reitest direkt in den Tod!"

Aber er antwortete: "Spart euch den Atem

Ich erreiche vielleicht nie die Kuhfarm

Aber ich werde mein Bestes tun."

Als er den Alkali überquerte

flogen all seine Gedanken weiter

Zu der kleinen Gruppe auf der Cow Ranch

Er dachte nicht an eine Gefahr

Mit dem unaufhörlichen Wirbeln seines Rocks

Und dem Klimpern seiner Sporen

trug der kleine Chapo den Cowboy

Über die ferne Grenze

Scharf und teuer ein Gewehrschuss

Erweckte das Echo des Ortes

"Ich bin verwundet", rief Venero

Er schwankte von einer Seite zur anderen.

"Solange es Leben gibt, gibt es immer Hoffnung.

Langsam schleiche ich weiter.

Wenn wir die Kuhfarm nicht erreichen.

wird Bessie Lee wissen, dass ich es versucht habe."

Dann, in der Dämmerung, kam ein braunes Pferd

Schweißnass kam es schnaufend

Die kleine Gasse bei der Cow Ranch hinunter

Es hielt vor Bessies Tür an.

Doch der Cowboy schlief

Und sein Schlummer war so tief

Die kleine Bessie konnte ihn nicht wecken

Auch wenn sie es immer wieder versuchte

Ihr habt diese Geschichte gehört

Von den Jungen und von den Alten

Wie die Indianer Venero töteten

Auf seinem Weg nach Rocky Run

Viele Jahre sind vergangen

Und das Haar des Mädchens ist grau

Doch noch immer legt sie Rosen

Auf Bill Veneros Grab...

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen