• Homepage
  • >
  • M
  • >
  • martinho da vila – pour qui tout termine mercredi (pra tudo se acabar na quarta feira)

martinho da vila – pour qui tout termine mercredi (pra tudo se acabar na quarta feira)

Songtexte & Übersetzung: martinho da vila – pour qui tout termine mercredi (pra tudo se acabar na quarta feira) Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von martinho da vila! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben m von martinho da vila und sieh, welche Lieder wir mehr von martinho da vila in unserem Archiv haben, wie z. B. pour qui tout termine mercredi (pra tudo se acabar na quarta feira) .

ORIGINAL SONGTEXTE

A grande paixão, que foi inspiração. De um poeta é um enredo. Que emociona a velha-guarda. Lá na comissão de frente, como a diretoria. Glória a quem trabalha o ano inteiro em mutirão. São escultores, são pintores, bordadeiras. São carpinteiros, vidraceiros, costureiras. Figurinista, desenhista e artesão. Gente empenhada em construir a ilusão. E que tem sonhos. Como a velha baiana. Que foi passista, brincou em ala. Dizem que foi o grande amor do mestre-sala. Qui fut danseuse, joua dans son école. Ils disent qu´elle était le grand amour um mestre-sala. O sambista é um artista. E o nosso tom é o diretor de harmonia. Os foliões são embalados. Pelo pessoal da bateria. Sonho de reis, de pirata e jardineira. Pra tudo se acabar na quarta-feira. Mas a quaresma lá morro é colorida. Com fantasias já usadas na avenida. Que são cortinas, que são bandeiras. Razões pra vida, tão real na quarta-feira. É por isso que eu canto

ÜBERSETZUNG

Die große Leidenschaft, das war die Inspiration. eines Dichters ist eine Handlung. Das begeistert die alte Garde. Dort in der vorderen Kommission, wie der Vorstand. Ruhm denen, die das ganze Jahr über arbeiten. Sie sind Bildhauer, Maler, Sticker. Sie sind Schreiner, Glaser, Näherinnen. Kostümbildner, Designer und Handwerker. Menschen, die sich dem Aufbau von Illusionen verschrieben haben. Und die Träume haben. Wie die alte Baiana. die Tänzerin war und in einem Flügel spielte. Es heißt, sie war die große Liebe der Mestre-Sala. Qui fut danseuse, joua dans son école. Ils disent qu'elle était le grand amour a mestre-sala. Der Sambista ist ein Künstler. Und unser Tom ist der Harmonieleiter. Die Feiernden sind erschüttert. Von den Menschen in der Bateria. Traum der Könige, des Piraten und der Jardineira. Das Ganze endet also am Mittwoch. Aber die Fastenzeit auf dem Berg ist bunt. Mit Kostümen, die bereits auf der Allee verwendet werden. Was sind Vorhänge, was sind Fahnen. Gründe für das Leben, so real am Mittwoch. Deshalb singe ich

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen