• Homepage
  • >
  • M
  • >
  • martinho da vila – meu off rio

martinho da vila – meu off rio

Songtexte & Übersetzung: martinho da vila – meu off rio Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von martinho da vila! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben m von martinho da vila und sieh, welche Lieder wir mehr von martinho da vila in unserem Archiv haben, wie z. B. meu off rio .

ORIGINAL SONGTEXTE

Nos arredores, Cantagalo, Teresópolis. Nova Friburgo e Bom Jardim, bem no caminho. Meu off Rio tem um clima de montanha. E os bons ares vêm da serra de Petrópolis. É um lugar especial. Para quem é sentimental. E aprecia um gostoso bacalhau. O galo canta de madrugada. E a bandinha toca na praça. Na entrada há um vale. Que é encantado. Tem cavalgada, tem procissão. As cachoeiras principais de lá são duas. E a barra é limpa porque lá não tem ladrão. Tomo cachaça com os amigos. Lám em Cachoeira Alta. E na Queda do Tadeu, churrasco ao lago. Pra ir pro Carmo. Tem muita curva. E a preguiça então me faz ficar na praça. Eu nem preciso trancar o carro. A chave fica na ignição. A minha Vila fica meio enciumada. Se eu pego estrada e vou correndo para lá. Se alguém pergunta, eu não digo. Onde fica o tal lugar. Mas canto um samba para quem adivinhar. by: Luckothe

ÜBERSETZUNG

In der Umgebung, Cantagalo, Teresópolis. Nova Friburgo und Bom Jardim, direkt auf dem Weg. Mein Off-Rio hat ein Gebirgsklima. Und die gute Luft kommt aus den Bergen von Petrópolis. Es ist ein besonderer Ort. Für alle, die sentimental sind. Und schätzt einen leckeren Bacalhau (Kabeljau). Der Hahn kräht im Morgengrauen. Und die kleine Band spielt auf dem Platz. Am Eingang befindet sich ein Tal. Die verzaubert ist. Es wird geritten und es gibt eine Prozession. Dort gibt es zwei Hauptwasserfälle. Und die Bar ist sauber, weil es dort keine Diebe gibt. Ich trinke Cachaça mit Freunden. Ich fahre nach Cachoeira Alta. Und an der Queda do Tadeu, Grillen am See. Um nach Carmo zu fahren. Es gibt eine Menge Kurven. Und die Faulheit lässt mich dann auf dem Platz bleiben. Ich muss nicht einmal das Auto abschließen. Der Schlüssel bleibt im Zündschloss. Mein Dorf wird ein wenig eifersüchtig. Wenn ich die Straße nehme und dorthin laufe. Wenn jemand fragt, sage ich nichts. wo der Ort ist. Aber ich singe einen Samba für jeden, der es errät. vorbei: Luckothe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen