• Homepage
  • >
  • M
  • >
  • martha lorin – on the street where you live

martha lorin – on the street where you live

Songtexte & Übersetzung: martha lorin – on the street where you live Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von martha lorin! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben m von martha lorin und sieh, welche Lieder wir mehr von martha lorin in unserem Archiv haben, wie z. B. on the street where you live .

ORIGINAL SONGTEXTE

I have often walked

Down the street before,

But the pavement always

Stayed beneath my feet before.

All at once am i

Several stories high,

Knowing I?m on the street where you live.

Are there lilac trees

In the heart of town?

Can you hear a lark in any other part of town?

Does enchantment pour

Out of every door?

No, it?s just on the street where you live.

And oh, the towering feeling

Just to know somehow you are near

The overpowering feeling

That any second you may suddenly appear.

People stop and stare

They don?t bother me,

For there?s no where else on earth

That I would rather be.

Let the time go by,

I won?t care if i

Can be here on the street where you live.

People stop and stare

They don?t bother me,

For there?s no where else on earth

That I would rather be.

Let the time go by

I won?t care if i

Can be here on the street where you live,

Let me be on the street where you live.

ÜBERSETZUNG

Ich bin oft gegangen

Die Straße entlang gegangen,

Aber das Pflaster blieb immer

Unter meinen Füßen geblieben.

Auf einmal bin ich

Mehrere Stockwerke hoch,

Wissend, dass ich in der Straße bin, in der du wohnst.

Gibt es Fliederbäume

Im Herzen der Stadt?

Hört man eine Lerche in einem anderen Teil der Stadt?

Fließt der Zauber

Aus jeder Tür?

Nein, es ist nur in der Straße, in der du wohnst.

Und oh, das überragende Gefühl

Zu wissen, dass man irgendwie in der Nähe ist

Das überwältigende Gefühl

Dass du jede Sekunde plötzlich auftauchen kannst

Die Leute bleiben stehen und starren

Sie stören mich nicht,

Denn es gibt keinen anderen Ort auf der Welt

An dem ich lieber wäre.

Lass die Zeit vergehen,

Es ist mir egal, ob ich

Hier auf der Straße sein kann, wo du wohnst.

Die Leute bleiben stehen und starren

Sie stören mich nicht,

denn es gibt keinen anderen Ort auf der Welt

An dem ich lieber sein möchte.

Lass die Zeit vergehen

Es ist mir egal, ob ich

Hier auf der Straße sein kann, wo du wohnst,

Lass mich auf der Straße sein, wo du lebst.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen