• Homepage
  • >
  • L
  • >
  • Lucero ( Lucero Hogaza León)-Aca entre nos

Lucero ( Lucero Hogaza León)-Aca entre nos

Songtexte & Übersetzung: Lucero ( Lucero Hogaza León) – Aca entre nos Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Lucero ( Lucero Hogaza León)! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben L von Lucero ( Lucero Hogaza León) und sieh, welche Lieder wir mehr von Lucero ( Lucero Hogaza León) in unserem Archiv haben, wie z. B. Aca entre nos .

ORIGINAL SONGTEXTE

Por presumir
a mis amigos les conte
que en el amor
ninguna pena me aniquila
que pa'probarles
de tus besos me olvide
y me bastaron
unos tragos de tequila  Les platique que me encontre
con otro amor
y que en sus brazos
fui dejando de quererte
que te aborrezco
desde el dia de tu traicion
y que hay momentos
que he deseado hasta tu muerte.  Aca entre nos
quiero que sepas la verdad
no te he dejado de adorar
alla en mi triste soledad
me han dado ganas de gritar
salir corriendo y preguntar
que es lo que ha sido de tu vida  Aca entre nos
simpre te voy a recordar
y hoy que a mi lado ya no estas
no queda mas que confesar
que ya no puedo soportar
que estoy odiando sin odiar
por que respiro por la herida.  Y hay,
no cabe duda que tambien de dolor se canta,
cuando llorar no se puede.  Aca entre nos... 

ÜBERSETZUNG

Zum Prahlen
Habe ich meinen Freunden gesagt
Dass innerhalb der Liebe
Keiner Schmerz mich zerstören kann
Um es ihnne zu beweisen
Habe ich mir deine Küsse vergessen
Und es ausreichte
Nur ein paar Tequilas auszutrinken Habe ihnen erzählt
Dass ich mir eine neue Liebe gefunden habe
Und in seinen Armen
War ich weit weg von deiner Liebe
Dass ich dich hasse
Seit deiner Untreue
Und es Momente gibt
Darin ich deinen Tod wünsche Hier zwischen uns
Ich will dass du die Wahrheit weißt
Ich habe nie aufgehört, dich anzubeten
alles in meiner Traurigen Einsamkeit
Mir die Lust zu schreien geben
zu flüchten immer laufend und mir fragend
Was mit deinem Leben passiert ist Hier zwischen uns
Werde ich mich an dich immer erinneren
Und heute dass du schon nicht bei mir bist
Gibt es nicht mehr zuzugeben
Und kann ich es nicht mehr austragen
Dass ich ohne Hasse hasse
Denn ich atme durch meine Wunde. Und nun,
Bezweifel es nicht, dass man vom Schmerz singt,
Wenn er nicht weinen kann. Hier zwischen uns... 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.