joca freire – queixa antiga

Songtexte & Übersetzung: joca freire – queixa antiga Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joca freire! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joca freire und sieh, welche Lieder wir mehr von joca freire in unserem Archiv haben, wie z. B. queixa antiga .

ORIGINAL SONGTEXTE

É uma dor que me dói muito longe. Dor antiga separada do corpo. É uma dor que me dói não sei onde. Meio física, metade celeste. Um tanto minha, outro tanto da terra. Veja o galho cortado à uma fronde. E que ainda dá flores sentidas. E assim à sua árvore responde. Seu futuro parece o meu passado. Minhas longas raízes ficaram. No chão duro de onde fui arrancado. (No chão duro onde arroios felizes. Ainda cantam pelos vãos do passado)

ÜBERSETZUNG

Es ist ein Schmerz, der mich weit weg schmerzt. Der alte Schmerz hat sich vom Körper gelöst. Es ist ein Schmerz, der mir weh tut, ich weiß nicht wo. Halb physisch, halb himmlisch. Ein bisschen von mir, ein bisschen von der Erde. Sehen Sie den zu einem Wedel geschnittenen Zweig. Und die immer noch herzliche Blumen schenkt. Und so antwortet Ihr Baum. Seine Zukunft sieht aus wie meine Vergangenheit. Meine langen Wurzeln sind geblieben. Auf dem harten Boden, aus dem ich gerissen wurde. (Auf dem harten Boden, wo glückliche Ströme noch durch die Lücken der Vergangenheit singen)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen