joca freire – lamento

Songtexte & Übersetzung: joca freire – lamento Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joca freire! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joca freire und sieh, welche Lieder wir mehr von joca freire in unserem Archiv haben, wie z. B. lamento .

ORIGINAL SONGTEXTE

Às vezes a gente diz coisas. que não quer dizer. São lâminas frias. que cortam a alma do ser. Espinhos que cravam tão fundo. Ferindo nosso coração. Deixando a impressão. de que tudo foi um grande engano. uma grande ilusão. Por isso amigo. perdoa, mas não vou guardar. palavras tão duras. que o tempo precisa apagar. Tão pura amizade, nobre e verdadeira. não pode assim acabar. De forma tão rude. deixando um imenso vazio na alma. e tristeza no olhar. Ofensa se escreve na areia. pro vento soprar. Amigo se guarda no peito. pra sempre levar

ÜBERSETZUNG

Manchmal sagen Menschen Dinge, die sie nicht so meinen. Sie sind kalte Klingen, die die Seele eines Wesens schneiden. Dornen, die so tief eindringen. Wunden in unseren Herzen. Man hat den Eindruck, dass alles ein großer Fehler war, eine große Illusion. So Freund. vergib mir, aber ich werde nicht halten. Worte so hart. dass die Zeit auslöschen muss. Solch reine Freundschaft, edel und wahr. kann nicht enden. Auf so eine unhöfliche Art und Weise. die eine immense Leere in der Seele hinterlässt. und Traurigkeit in den Augen. Beleidigung ist in den Sand geschrieben. damit der Wind weht. Freund wird in der Truhe aufbewahrt. immer zu tragen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen