• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • job for a cowboy – the stone cross

job for a cowboy – the stone cross

Songtexte & Übersetzung: job for a cowboy – the stone cross Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von job for a cowboy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von job for a cowboy und sieh, welche Lieder wir mehr von job for a cowboy in unserem Archiv haben, wie z. B. the stone cross .

ORIGINAL SONGTEXTE

I sleep on a cross for my madness

I exist within a foundation of stone

Encircled and smothered within bars of rust

It all helps me rest within a confine of serenity

Sealed windows and doorways feel

Like decrepit paintings on the walls

Pieces of immovable art

Grow an everlasting flavour of neglect and dust

An existence within a casket to bear the living

My humble and delusional confine

My humble and delusional confine

Pieces of immovable art

Grow an everlasting flavour of neglect and dust

An existence within a casket to bear the living

I sleep on a cross for my madness

I exist within a foundation of stone

It all helps me rest within a confine of serenity

Sealed windows and doorways feel

Like decrepit paintings on the walls

Pieces of immovable art

Grow an everlasting flavour of neglect and dust

I sleep on a cross for my madness

I exist within a foundation of stone

Encircled and smothered within bars of rust

ÜBERSETZUNG

Ich schlafe auf einem Kreuz für meinen Wahnsinn

Ich existiere innerhalb eines Fundamentes aus Stein

Umgeben und erdrückt von Gitterstäben aus Rost

Das alles hilft mir, in einer Enge von Gelassenheit zu ruhen

Versiegelte Fenster und Türöffnungen fühlen sich an

Wie verfallene Gemälde an den Wänden

Stücke unbeweglicher Kunst

Wachsen einen ewigen Geschmack von Vernachlässigung und Staub

Eine Existenz in einem Sarg, der die Lebenden trägt

Meine bescheidene und wahnhafte Begrenzung

Mein bescheidener und wahnhafter Kerker

Stücke unbeweglicher Kunst

Wächst ein ewiger Geschmack von Verwahrlosung und Staub

Eine Existenz in einem Sarg, um die Lebenden zu tragen

Ich schlafe an einem Kreuz für meinen Wahnsinn

Ich existiere innerhalb eines Fundamentes aus Stein

Das alles hilft mir, in einer Enge der Gelassenheit zu ruhen

Versiegelte Fenster und Türöffnungen fühlen sich

Wie verfallene Gemälde an den Wänden

Stücke unbeweglicher Kunst

Wachsen einen ewigen Geschmack von Vernachlässigung und Staub

Ich schlafe auf einem Kreuz für meinen Wahnsinn

Ich existiere in einem Fundament aus Stein

Eingeschlossen und erdrückt in Gitterstäben aus Rost

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen