• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao victor e raphael – 200 por hora

joao victor e raphael – 200 por hora

Songtexte & Übersetzung: joao victor e raphael – 200 por hora Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao victor e raphael! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao victor e raphael und sieh, welche Lieder wir mehr von joao victor e raphael in unserem Archiv haben, wie z. B. 200 por hora .

ORIGINAL SONGTEXTE

200 POR HORA (JOÃO VITOR E RAFAEL). . Morro de saudade longe do seu beijo. Coração não para de acelerar. Quase a 200 por hora batendo no peito. Cria asas querendo voar. Sua voz me chama. Eu grito seu nome ao vento. E meu pensamento vai te encontrar. Meu olhar se perde buscando seus olhos no mar. Olhos cor da noite prata do luar. Morro de saudade longe do seu beijo. Coração não para de acelerar. Quase a 200 por hora batendo no peito. Cria asas querendo voar. Sua voz me chama. Eu grito seu nome ao vento. E meu pensamento vai te encontrar. Meu olhar se perde buscando seus olhos no mar. Olhos cor da noite prata do luar. Essa saudade tá doendo, tá doendo sim!. Eu não consigo, eu não posso. Preciso te ver!. Essa vontade é tamanha já não cabe em mim. tô voltando agora pro bem querer. Essa saudade tá doendo, tá doendo sim!. Eu não consigo, eu não posso. Preciso te ver!. Essa vontade é tamanha já não cabe em mim. tô voltando agora pro bem querer

ÜBERSETZUNG

200 PRO STUNDE (JOÃO VITOR E RAFAEL). . Ich vermisse dich so sehr abseits deines Kusses. Das Herz hört nicht auf zu rasen. Fast 200 Schläge pro Stunde in der Brust. Erzeugt Flügel, die fliegen wollen. Deine Stimme ruft mich. Ich schreie deinen Namen in den Wind. und meine Gedanken werden Sie finden. Mein Blick ist verloren auf der Suche nach deinen Augen im Meer. Augen in der Farbe des silbernen Mondlichts der Nacht Ich vermisse dich so sehr, weit weg von deinem Kuss. Mein Herz will nicht aufhören zu rasen. Fast zweihundert pro Stunde klopfen in meiner Brust. Es schafft Flügel, die fliegen wollen. Deine Stimme ruft mich. Ich schreie deinen Namen in den Wind. und meine Gedanken werden Sie finden. Mein Blick ist verloren auf der Suche nach deinen Augen im Meer. Augen in der Farbe der Nacht, Silber des Mondlichts. Diese Sehnsucht tut weh, ja sie tut weh. Ich kann nicht, ich kann nicht. Ich muss dich sehen. Das Verlangen ist so groß, dass es nicht in mich hineinpasst. Ich komme zurück, um dich zu lieben. Diese Sehnsucht tut weh, ja sie tut weh. Ich kann nicht, ich kann nicht. Ich muss dich sehen. Der Wunsch ist so groß, dass er nicht mehr in mich passt. Ich komme jetzt aus gutem Willen zurück

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen