• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao nogueira – beto navalha

joao nogueira – beto navalha

Songtexte & Übersetzung: joao nogueira – beto navalha Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao nogueira! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao nogueira und sieh, welche Lieder wir mehr von joao nogueira in unserem Archiv haben, wie z. B. beto navalha .

ORIGINAL SONGTEXTE

Beto Navalha, sujeito malvado. Muito respeitado. Aonde morava. Lá na Matriz a vida por um triz. Vida que eu falo. É força de expressão. Pois não se vive direito. Com ódio no peito e armas na mão. E entra ano e sai ano. E o Beto tirano. De todos tirava. Até que um dia, um tal de Tião. Que a humilhação já não mais suportava. Foi até Beto e desafiou:. Vamos brigar que hoje é tudo ou nada. Partiu sem medo e pagou pra ver. Gritou bem forte: quero é mais. Certo é que Beto morreu. E a gente do morro. Não tem medo mais não. Não tem medo mais

ÜBERSETZUNG

Beto Razor, der Bösewicht. Sehr respektiert. Wo er wohnte. Dort, in Matriz, war das Leben eng. Leben, von dem ich spreche. Das ist eine Redewendung. Weil man nicht richtig leben kann. Mit Hass in der Brust und Pistolen in der Hand. Und das jahrein, jahraus. Und der Tyrann Beto. Er hat von allen genommen. Bis eines Tages ein gewisser Tião. der die Demütigung nicht mehr ertragen konnte. Er ging zu Beto und forderte ihn heraus. Kämpfen wir, heute geht es um alles oder nichts. Er ging ohne Angst und zahlte, um zu sehen. Er rief laut: Ich will mehr. Es ist wahr, dass Beto gestorben ist. Und die Leute aus dem Slum. Wir haben keine Angst mehr. Keine Angst mehr.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen