• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao mineiro e marciano – viola está chorando

joao mineiro e marciano – viola está chorando

Songtexte & Übersetzung: joao mineiro e marciano – viola está chorando Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao mineiro e marciano! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao mineiro e marciano und sieh, welche Lieder wir mehr von joao mineiro e marciano in unserem Archiv haben, wie z. B. viola está chorando .

ORIGINAL SONGTEXTE

Trago no peito uma saudade tão doída. Tão cruel tão atrevida que eu não posso controlar. No pensamento aquela flor maravilhosa. Flor morena e formosa que se foi pra não voltar. Lembro das noites de canções e poesia. Noite a dentro a gente ia e eu cantava só pra ela. Meu canto é triste desde que ela foi embora. Pois até minha viola chora de saudade dela. (refrão) (2x). Viola está chorando. Chorando está meu coração. Meu desespero meu sufoco. Desabavam pouco a pouco na magia da canção. . Preso nas garras dessa dor tão impulsiva. Feito um barco a deriva vou vivendo por viver. Viver sem ela e não ter sol nem ter abrigo. É bem mais que um castigo é pior do que morrer. Solto meu grito meu apelo meu lamento. Vai meu canto vai no vento, vai até aonde ela está. E pede à ela que devolva minha vida. Tô num beco sem saída, pede a ela pra voltar. Repete refrão (3x)

ÜBERSETZUNG

Ich trage in meiner Brust eine Sehnsucht, die so schmerzhaft ist. So grausam, so gewagt, dass ich mich nicht beherrschen kann. In Gedanken bei dieser wunderbaren Blume. Flor morena e formosa que foi para não voltar. Ich erinnere mich an die Nächte mit Liedern und Gedichten. Wir gingen in die Nacht und ich sang nur für sie. Mein Lied ist traurig, seit sie weg ist. Denn auch meine Gitarre weint um sie. (Refrain) (2x). Viola weint. Mein Herz weint. Meine Verzweiflung, mein Ersticken. Nach und nach in die Magie des Liedes. Gefangen in den Klauen dieses Schmerzes so impulsiv. Wie ein treibendes Boot lebe ich für das Leben. Ohne sie zu leben und keine Sonne, keinen Schutz zu haben. Es ist viel mehr als eine Strafe, es ist schlimmer als zu sterben. Ich ließ meinen Schrei, mein Flehen, meine Klage heraus. Geh mein Lied, geh im Wind, geh dahin, wo sie ist. Und sie bitten, mir mein Leben zurückzugeben. Ich bin in einer Sackgasse und bitte sie, zurückzukommen. Wiederholen Sie den Refrain (3x)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen