• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao mineiro e marciano – terra santa do padre víctor

joao mineiro e marciano – terra santa do padre víctor

Songtexte & Übersetzung: joao mineiro e marciano – terra santa do padre víctor Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao mineiro e marciano! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao mineiro e marciano und sieh, welche Lieder wir mehr von joao mineiro e marciano in unserem Archiv haben, wie z. B. terra santa do padre víctor .

ORIGINAL SONGTEXTE

Ao fazer versos sobre três pontas. Eu fico alegre mas me comovo. Pois quem tem um coração sensível. Se quebra igual à casca do ovo. Eu tenho fé e segundo a bíblia. Até montanha eu removo. Àquela terra de luz divina. Espero em breve voltar de novo. Rever três pontas é um privilégio. Terra santa de padre víctor. Que vive no coração do povo. O seu prefeito, seo joão diniz. E o radialista rui quintão. Aceitem essa nossa homenagem. Representando a população. Um povo amigo e hospitaleiro. Que traz a fé em seu coração. A linda festa de santo reis. Que em janeiro é tradição. Seus habitantes, gentil três pontas. São uns rubis em forma de contas. Em um rosário de oração. Ninguém duvida que esta cidade. É um ser divino que lhe conduz. Assim três pontas também merece. De ser chamada cidade luz. A recompensa da paz na terra. Endereçada a quem faz jus. Feliz da alma que hoje crê. Pois a verdade já lhe seduz. Que padre víctor lá das alturas. Sempre abençoe estas criaturas. Que reconhecem nosso Jesus

ÜBERSETZUNG

Indem Sie Verse über drei Enden machen. Ich freue mich, aber ich bin bewegt. Denn wer ein sensibles Herz hat Bricht wie eine Eierschale. Ich habe Glauben und nach der Bibel Sogar den Berg entferne ich. In dieses Land des göttlichen Lichts. Ich hoffe, dass ich bald wieder zurückkehren kann. Es ist ein Privileg, wieder drei Punkte zu sehen. Heiliges Land von Vater Victor. Der im Herzen der Menschen lebt. Sein Bürgermeister, Herr João Diniz. Und der Broadcaster Rui Quintão. Nehmen Sie unsere Huldigung an. Das Volk repräsentieren. Ein freundliches und gastfreundliches Volk. Die den Glauben in ihren Herzen tragen. Das schöne Fest von Santo Reis. Das ist im Januar schon Tradition. Seine Bewohner, sanfte drei Tipps. Sind Rubine in Form von Perlen. In einem Rosenkranz des Gebets. Niemand bezweifelt, dass diese Stadt. Ist ein göttliches Wesen, das es leitet. Also drei Punkte auch verdient. Eine Stadt des Lichts genannt zu werden. Der Lohn des Friedens auf Erden. An diejenigen gerichtet, die es verdient haben. Glücklich ist die Seele, die heute glaubt. Denn die Wahrheit verführt ihn bereits. Möge Vater Victor von oben herab Segnen Sie immer diese Kreaturen Die unseren Jesus erkennen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen