• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao lucas e walter filho – viola sagrada

joao lucas e walter filho – viola sagrada

Songtexte & Übersetzung: joao lucas e walter filho – viola sagrada Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao lucas e walter filho! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao lucas e walter filho und sieh, welche Lieder wir mehr von joao lucas e walter filho in unserem Archiv haben, wie z. B. viola sagrada .

ORIGINAL SONGTEXTE

A história que vou contar é um fato que aconteceu. Um violeiro ainda jovem de presente recebeu com muito amor e carinho uma viola de pinho que um dia seu pai lhe deu.. Seu sonho era ser artista pra um dia vencer na vida mais a rosa que se sonha nem sempre é concebida.O violeiro que sonhava voltando um dia pra casa viu a esperança perdida.. Encontrou seu pai chorando com uma receita na mão, dizendo sua mãe meu filho não existe solução. A mãezinha que te ama não pode sair da cama, o problema é coração.. O moço sem perder tempo com a receita voltou, quando chegou na farmácia de tristeza soluçou. Foi grande o seu desespero porque não tinha dinheiro, o remédio alguém negou.. Cabisbaixo, quase mudo procurando uma saída, ele entrou numa igreja, foi aos pés da Aparecida. Disse Santa me consola, me ajude a vender a viola pra salvar minha mãe querida.. Pensando em vender a viola pra casa ele correu, mais a Santa Aparecida seu pedido atendeu. Sua mãe estava curada, essa é a viola sagrada e o violeiro sou eu.

ÜBERSETZUNG

Die Geschichte, die ich erzählen werde, ist eine Tatsache, die passiert ist. Ein noch junger Gitarrist bekam mit viel Liebe und Zuneigung eine Kiefergitarre geschenkt, die ihm eines Tages sein Vater überreichte. Sein Traum war es, ein Künstler zu sein, um eines Tages im Leben erfolgreich zu sein, aber die Rose, die geträumt wird, wird nicht immer empfangen.Der Gitarrist, der davon träumte, nach Hause zurückzukehren, sah eines Tages die verlorene Hoffnung. Er fand seinen Vater weinend mit einem Rezept in der Hand, sagte seine Mutter, mein Sohn, es gibt keine Lösung. Die Mutter, die Sie liebt, kann nicht aus dem Bett zu bekommen, ist das Problem Herz ... Der Junge ohne Zeit zu verschwenden mit dem Rezept zurück, als er in der Apotheke der Traurigkeit schluchzte angekommen. Es war große Verzweiflung, weil er kein Geld hatte, die Medizin jemand verweigert ... Niedergeschlagen, fast stumm, nach einem Ausweg suchend, betrat er eine Kirche, ging zu den Füßen von Aparecida. Er sagte: "Santa tröste mich, hilf mir, die Gitarre zu verkaufen, um meine liebe Mutter zu retten". Mit dem Gedanken, die Gitarre zu verkaufen, rannte er nach Hause, aber die Saint Aparecida erhörte seine Bitte. Seine Mutter wurde geheilt, dies ist die heilige Gitarre und der Gitarrist bin ich.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen