• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao lucas e walter filho – a mulher e a viola

joao lucas e walter filho – a mulher e a viola

Songtexte & Übersetzung: joao lucas e walter filho – a mulher e a viola Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao lucas e walter filho! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao lucas e walter filho und sieh, welche Lieder wir mehr von joao lucas e walter filho in unserem Archiv haben, wie z. B. a mulher e a viola .

ORIGINAL SONGTEXTE

Com essa viola nos braços. Por onde eu passo não fica tristeza. Onde eu chego com essa viola. O povo me adora com toda certeza. Eu confesso com sinceridade. Essa minha humildade é a minha defesa. E o elo que existe entre nós. Faz da nossa voz a nossa riqueza. Cantar sempre foi minha sina. Com a viola divina eu faço proeza. Qualquer hora não tenho cansaço. Vou mexendo os traços com muita destreza. A mulher e a viola de pinho. Merecem carinho e muita nobreza. Pra cantar tenho um bom companheiro. Em qualquer terreiro fazemos proeza. Comparando a mulher e a viola. As duas consolam e no amor tem firmeza. A mulher tem amor e o carinho. E no braço do pinho só existe pureza. Refletindo as duas imagens. Vai minha homenagem pras duas princesas. No meu ver a mulher é a dama. A viola é a fama com toda certeza. Desde de menino gostei da viola. Gastei muita sola e aprendi com destreza. Quando eu passo a mão no meu pinho. Alegro os vizinhos lá da redondeza. No lugar onde tem tanta dor. Reina a paz e o amor a ternura e nobreza. Cantando eu sigo em frente. Porque atrás vem gente com muita surpresa

ÜBERSETZUNG

Mit dieser Gitarre in meinen Armen. Wo ich hingehe, gibt es keine Traurigkeit. Wo ich mit dieser Gitarre ankomme. Die Leute lieben mich auf jeden Fall. Ich gestehe aufrichtig. Diese meine Bescheidenheit ist meine Verteidigung. Und die Verbindung, die zwischen uns besteht. Sie macht unsere Stimme zu unserem Reichtum. Cantar sempre foi minha sina. Mit der göttlichen Bratsche mache ich es vor. Immer, wenn ich nicht müde bin. Ich bewege die Striche mit großer Geschicklichkeit. Die Frau und die Kiefer Gitarre Sie verdienen Zuneigung und viel Noblesse. Pra cantar tenho um bom companheiro. In jedem terreiro machen wir proeza. Vergleichen Sie die Frau und die Bratsche. Die beiden trösten sich und sind fest ineinander verliebt. Die Frau hat Liebe und Zuneigung. Und im Arm der Kiefer gibt es nur Reinheit. Reflektieren der beiden Bilder. Vai meine Huldigung für die beiden Prinzessinnen. In meinen Augen ist die Frau die Dame. Die Bratsche ist mit Sicherheit der Ruhm. Seit ich ein Junge war, habe ich die Gitarre geliebt. Ich habe eine Menge Sohlen verbraucht und mit Geschicklichkeit gelernt. Wenn ich meine Hand auf meine Kiefer lege Ich muntere die Nachbarn in der Nachbarschaft auf. An dem Ort, wo es so viel Schmerz gibt Es herrschen Frieden und Liebe, Zärtlichkeit und Edelmut. Ich singe weiter. Denn dahinter kommen Menschen mit viel Überraschung

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen